Abo
  • Services:
Anzeige
Call of Duty: Advanced Warfare
Call of Duty: Advanced Warfare (Bild: Activision)

Advanced Warfare: Call of Duty für Präzisionsschützen

Call of Duty: Advanced Warfare
Call of Duty: Advanced Warfare (Bild: Activision)

Unter dem Namen "One Shot" hat das Entwicklerstudio Sledgehammer Games einen neuen Multiplayermodus für Call of Duty: Advanced Warfare veröffentlicht, der sich an die Freunde von Scharfschützengewehren richtet.

Anzeige

Jeder Teilnehmer im neuen Multiplayermodus One Shot tritt mit dem Scharfschützengewehr Mors an und hat weniger Gesundheitspunkte, so der zu Activision gehörende Entwickler Sledgehammer Games in seinem Blog. Dort stellt das Studio die neue, teambasierte Spielweise ausführlich vor. Zwar tritt jeder Präzisionsschütze mit der gleichen Waffe an, aber durch die Kombination von Perks und den Spezialfähigkeiten sind dennoch fünf Klassen gebildet worden, die Bezeichnungen wie Hard Scope, Zoomed oder Ace tragen.

Keiner der Spieler erhält eine zweite Waffe, so dass die maximal fünf Mitglieder pro Fraktion tatsächlich sehr genau zielen können sollten. One Shot ist übrigens in einer Zusammenarbeit aus Sledgehammer Games und dem Profi-E-Sport-Team Optic Nadeshot entstanden.


eye home zur Startseite
crayz 01. Jan 2015

Also von erhöhtem Ping hab ich bezüglich des 60er-70er Pings nichts erwähnt. Bei Black...

codejunky 30. Dez 2014

Das Team heißt Optic Gaming, Nadeshot ist lediglich ein Spieler davon..

The_Soap92 30. Dez 2014

Bullet Time gab es da nicht. Und die wurde in Max Payne erfunden. Und im Max Payne 3...

igor37 29. Dez 2014

Inwiefern hätten Scharfschützen in räumlich stark eingeschränkten Umgebungen mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Nürnberg
  2. Loh Services GmbH & Co. KG, Herborn
  3. Travian Games GmbH, München
  4. Cura Unternehmensgruppe, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. 4,99€
  3. 11,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  2. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  3. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  4. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  5. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  6. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  7. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  8. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  9. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  10. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  2. US-Präsident Zuck it, Trump!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Noch 100 Tage Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab
  2. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  3. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: für Git wenig relevant

    crazypsycho | 19:29

  2. Re: Biete Job für Linux-Profi in Bremen

    quineloe | 19:29

  3. Re: Alles eine Frage der Erwartungen

    Wurzelgnom | 19:25

  4. Re: xD ein Smart für 22.000¤

    narfomat | 19:23

  5. Re: Gehashte Passwörter generell unsicher

    amagol | 19:22


  1. 17:37

  2. 17:26

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 15:45

  6. 15:26

  7. 15:13

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel