• IT-Karriere:
  • Services:

Advanced Mac Substitute: Mac-Emulator für alte 68000er-Spiele

Ein kleines Projekt bietet die Möglichkeit an, sehr alte 68K-Spiele auf der alten Mac-Plattform zu spielen, als das Betriebssystem noch System hieß. Der Emulator funktioniert unter älteren MacOS-Versionen und Linux.

Artikel veröffentlicht am ,
Spiele wirklich alter Macs lassen sich mit Advanced Mac Substitute emulieren. (Symbolbild)
Spiele wirklich alter Macs lassen sich mit Advanced Mac Substitute emulieren. (Symbolbild) (Bild: Josh Edelson/AFP)

Josh Jurans Advanced Mac Substitute ermöglicht es, alte Motorola-68000er-Spiele der Mac-Plattform auf mordernen Rechnern zu spielen. Es handelt sich dabei um einen API-basierenden Nachbau des Mac-Betriebssystems aus Zeiten, als MacOS noch System hieß. Es braucht also weder ein System-ROM noch das Betriebssystem selbst. Die alte Motorola-Hardware wird nicht emuliert.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn
  2. Konvekta AG, Schwalmstadt

Die Statusseite listet detailliert auf, was auf dem System-Nachbau bereits funktioniert. Grafische Sensationen sind freilich nicht zu erwarten. Derzeit unterstützt das Projekt eine Farbtiefe von 1 Bit - als Schwarz-Weiß-Grafik. Es gibt auf der Webseite ein paar Screenshots von Spielen aus dem Jahr 1984, wie Solitaire oder Missile. Um das zeitlich einzuordnen: Ein Jahr später wurden die großen Konsolenplattformen Sega Master System und das Nintendo Entertainment System (NES) populär. Ein Jahr zuvor wurde das NES unter dem Namen Famicom (Family Computer) in Japan auf den Markt gebracht.

Mehrere Plattformen werden unterstützt

Der Dokumentation zufolge arbeitet der Emulator auf Linux-Systemen und auf Macs, bei Letzterem aber mit einer Einschränkung. Laut Juran sind die Versionen ab MacOS X 10.4 über die OS-X-Versionen bis hin zu MacOS 10.12 abgedeckt. Auch der Betrieb auf einem Android-Gerät ist wohl möglich. Den notwendigen Quellcode gibt es auf Github zum Herunterladen. Auf der Projektseite findet sich zudem die notwendige Anleitung zum Kompilieren von Advanced Mac Substitute.

Josh Juran informiert ab und an über Fortschritte des Mac-Emulators auf seinem Twitter-Account @joshuajuran.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Train Sim World 2020 für 9,99€, Train Simulator 2021 für 12,75€, Fishing Sim World...
  2. 27,99€

jude 24. Jan 2019

Läuft macplaymate?

delcox 24. Jan 2019

https://de.wikipedia.org/wiki/Basilisk_II

Bonita.M 24. Jan 2019

Von wegen "Symbolbild". Ich mein, da braucht man doch nur hier https://commons.wikimedia...


Folgen Sie uns
       


VW ID.3 Probe gefahren

Wir sind einen Tag lang mit dem ID.3 in und um Berlin herum gefahren.

VW ID.3 Probe gefahren Video aufrufen
Bestandsdatenauskunft: Experten fordern besseren Schutz von Nutzungsdaten
Bestandsdatenauskunft
Experten fordern besseren Schutz von Nutzungsdaten

Der Bundestag muss nach einem Gerichtsurteil die Bestandsdatenauskunft neu regeln. Doch Experten beklagen ein "absurdes Komplexitätsniveau".
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Verwaltung und KI Deutschland verschläft laut BDI-Präsident Digitalisierung
  2. Elektronische Beweise Europaparlament fordert Vetorecht bei Datenabfrage
  3. Datenschutz Google und Apple verbieten Tracking mit X-Mode-Code

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
    Biden und die IT-Konzerne
    Die Zähmung der Widerspenstigen

    Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

      •  /