Abo
  • Services:

Adserver: OpenX 2.8.11 ohne Hintertür

Die OpenX-Entwickler haben die Downloadpakete ihres gleichnamigen Adservers korrigiert. Die Version 2.8.10 hat eine gefährliche Hintertür, die Angreifer in die Serverpakete einschmuggelten. OpenX 2.8.11 korrigiert diesen Fehler, der nur die freie Version betraf.

Artikel veröffentlicht am ,
OpenX 2.8.11 ist erschienen.
OpenX 2.8.11 ist erschienen. (Bild: OpenX)

Nach der Entdeckung einer Hintertür im Werbeserver OpenX durch Heise Security liefert der Hersteller nun eine bereinigte Version nach. OpenX 2.8.11 hat die Hintertür nicht mehr. Wie sie in die Downloadpakete kam, geht bisher auch nicht aus dem Blogeintrag oder dem Security Advisory hervor.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Dresden
  2. über duerenhoff GmbH, Mannheim

Die Entwickler schränken ein, welche Varianten der Version 2.8.10 tatsächlich betroffen waren. Nur die kostenlosen Pakete waren verseucht. Die kommerziellen Pakete für Unternehmen haben keine Hintertür.

Der Downloadlink zu OpenX 2.8.11 und Methoden zum Upgrade inklusive der Absicherung einer alten Installation werden im Security Advisory genannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Q 08. Aug 2013

So viele Meldungen wie da in letzter Zeit kamen kann es nicht lange dauern, bis wieder...

Hanmac 08. Aug 2013

wenn nur die kostenlosen Versionen verseucht/verseuchbar waren, dann smellt das irgendwie...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /