• IT-Karriere:
  • Services:

Adobe: Wichtiges Flash-Sicherheitsupdate gegen kommende Exploit-Kits

Sicherheitslücken in Adobes Flashplayer sollten Anwender zum Handeln zwingen. Bereits existierende Exploit-Kits werden derzeit sehr schnell an Patches angepasst. Für das letzte Update brauchten Angreifer nicht einmal zwei Wochen, um die abgesicherte Sicherheitslücke auszunutzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Derzeit ist für die meisten Anwender der Flashplayer in der Version 18 aktuell.
Derzeit ist für die meisten Anwender der Flashplayer in der Version 18 aktuell. (Bild: Adobe)

Wer den Flashplayer von Adobe einsetzt, sollte ihn schnell und regelmäßig aktualisieren. Adobe hat zum Juni-Patchday die Version 18 veröffentlicht, der die Version 17 ablöst und zahlreiche Sicherheitslücken schließt. Laut Adobe hat das Beseitigen dieser Lücken oberste Priorität bei Windows-, Mac- und Linux-Anwendern. Es gibt zudem ein Extended Support Release für den Flashplayer 13.

Stellenmarkt
  1. WINGAS GmbH, Kassel
  2. RND RedaktionsNetzwerk Deutschland GmbH, Hannover

Der Grund für die hohe Priorität liegt auch daran, dass die Exploit-Kit-Entwickler für den jüngsten Flash-Patch gerade einmal zwei Wochen brauchten, um die mit dem letzten Patch bekanntgemachten Sicherheitslücken auszunutzen. Zwar gab es damit offiziell keine Sicherheitslücke, doch viele unbedarfte Anwender dürften die Installation des Flashplayers 17.0.0.188 verpasst haben, obwohl der Termin vorab bekannt war.

Es ist davon auszugehen, dass auch dieses Mal die Exploit-Kit-Macher schnell reagieren werden. Wer sein System absichern will, sollte auf der About-Flash-Webseite seine Versionsnummer prüfen und gegebenenfalls schnell handeln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

gaym0r 11. Jun 2015

Verstehe dich nicht.

Yeeeeeeeeha 10. Jun 2015

http://i.imgur.com/M6UXGFv.png (ohne Worte - keine Pointe)

Madricks 10. Jun 2015

Die Seite gefällt mir. Danke für den Link (=


Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /