Abo
  • Services:

Adobe: Zero-Day in Flash wird ausgenutzt

Eine Sicherheitslücke in Adobe Flash gefährdet Windows-Nutzer. Die Angriffe sollen aus Nordkorea kommen und sich vor allem gegen südkoreanische Forscher richten. Ein Patch ist erschienen.

Artikel veröffentlicht am ,
Eine Sicherheitslücke in Flash wird ausgenutzt.
Eine Sicherheitslücke in Flash wird ausgenutzt. (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Das südkoreanische Computer Emergency Response Team (Cert) warnt vor einer Sicherheitslücke in Adobe Flash. Betroffen sind die Version 28.0.0.137 und frühere Versionen. Einen Patch gibt es bislang nicht.

Stellenmarkt
  1. Abel Mobilfunk GmbH & Co.KG, Engelsberg, Rödermark
  2. MDK Baden-Württemberg Medizinischer Dienst der Krankenversicherung, Lahr

Im Security Advisory der Organisation heißt es: "Ein Angreifer kann Nutzer überzeugen, Office-Dokumente, Webseiten, Spam-E-Mails oder andere Elemente zu öffnen, die bösartigen Flash-Code verteilen." Der Code soll vor allem in einem SWF-Element in einem Word-Dokument verbreitet werden.

Angriffe gegen südkoreanische Forscher

Simon Choi von der südkoreanischen Sicherheitsfirma Hauri Inc. schreibt den Angriff nordkoreanischen Angreifern zu. In einem Tweet heißt es: "Die von Nordkorea entwickelte Flash-0Day-Lücke wird seit Mitte November 2017 ausgenutzt. Sie hat Südkoreaner angegriffen, die vor allem Forschungen zu Nordkorea betreiben (bislang kein Patch)" Das Cert empfiehlt, Adobes Flash Player zu deinstallieren, bis es einen Patch gibt. Sinnvoll wäre es, die Software danach gar nicht erst erneut zu installieren.

Adobe hat auf die Berichte reagiert. In einem Statement sagte die Organisation Bleeping Computer: "Adobe hat Kenntnis, dass ein Exploit für die Sicherheitslücke CVE-2018-4878 aktiv ausgenutzt wird. Der Exploit wird in begrenzten Angriffen gegen Windows-Nutzer ausgenutzt." Das Unternehmen will nach eigenen Angaben am 5. Februar einen Patch veröffentlichen.

Es weist außerdem darauf hin, dass Windows-Administratoren die Ausführung von SWF-Inhalten in Dokumenten zustimmungspflichtig machen können. Dann müsste ein Nutzer die Ausführung, ähnlich wie in Browsern, bestätigen. Nähere Informationen gibt es in diesem PDF.

Nachtrag vom 7. Februar 2018, 11:24 Uhr

Adobe hat das Update mittlerweile veröffentlicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G Pro Gaming-Maus für 37€)
  2. (u. a. Samsung Galaxy S8 für 469€ und S8+ für 569€)
  3. 55,11€ (Bestpreis!)
  4. 17,49€

Folgen Sie uns
       


PUBG für Smartphones - Test

Wir testen PUBG für Smartphones - eine sehr gute Umsetzung der ursprünglichen Version für PC und Konsole.

PUBG für Smartphones - Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /