• IT-Karriere:
  • Services:

Adobe: Photoshop wird zum Videobearbeitungsprogramm

Adobe will das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop künftig auch zur Bearbeitung von Videos anbieten, da mittlerweile viele Fotografen mit ihren DSLRs und Kompaktkameras auch Videos drehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Bild aus einem Beispielvideo: Photoshop soll videoschnittfähig werden.
Bild aus einem Beispielvideo: Photoshop soll videoschnittfähig werden. (Bild: Adobe)

Dem Workflow von Adobe Premiere wollen sich viele die Fotoapparatbesitzer nicht unterwerfen, sondern lieber ein Programm verwenden, das sie bereits beherrschen, schätzt Adobes Produktmanager Bryan O'Neil Hughes.

Stellenmarkt
  1. ModuleWorks GmbH, Aachen
  2. Endress+Hauser SE+Co. KG, Maulburg

Adobe Photoshop kann deshalb künftig auch zum Videoschnitt und zum Bearbeiten von Filmsquenzen genutzt werden. Filter, Einstellungen und ähnliche Werkzeuge aus Photoshop sollen sich auch auf Bewegtbildmaterial anwenden lassen.

Seit Adobe Photoshop CS3 Extended enthält die Software einige Funktionen, um aus Filmsequenzen Einzelbilder zu generieren, die dann bearbeitet werden können. Besonders intuitiv ist diese Funktion bislang jedoch nicht.

Das von Adobe veröffentlichte Video, das mit einer künftigen Photoshop-Version erstellt worden sein soll, lässt keine Rückschlüsse auf die Bedienung des Programms zu und Adobes Produktmanager hielt sich in diesem Punkt auch sehr mit Aussagen zurück. Wie lange die Erstellung des Videos mit Photoshop dauert, wollte er nicht verraten. Unklar bleibt, ob auch der Ton in Photoshop bearbeitet wird.

Einfache Filter und Farbänderungen sollen bei der Bearbeitung in Echtzeit angewendet werden können. Wie die Schnitte und Übergänge eingefügt werden, ist nicht bekannt.

Adobe ließ offen, ob die Videobearbeitungsfunktionen bereits in Photoshop CS6 enthalten sein werden. Die neue Version wird im zweiten Halbjahr 2012 erwartet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming-Maus und Mouse Dock für 129€, Asus ROG Strix G17...
  2. (u. a. Samsung GQ65Q80T 65 Zoll QLED für 1.199€, Corsair HS60 Over-ear-Gaming-Headset Carbon...
  3. für PC, PS4/PS5, Xbox und Nintendo Switch
  4. (u. a. Speedlink Orios RGB Metal Rubberdome Gaming-Tastatur für 25€, Speedlink Reticos RGB...

Wary 13. Mär 2012

CinePaint ist ein Fork von GIMP der von Hollywoodstudios entwickelt und genutzt wird. Die...

redbullface 13. Mär 2012

Mir wären auch spezialisierte Programme lieber, die nur das tun was sie tun sollen. Wenn...

Senf 13. Mär 2012

After Effects ist vielleicht kein Schnittprogramm im klassischen Sinne und bei...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter Rise - Fazit

Das nur für Nintendo Switch (und später für PC) verfügbare Monster Hunter Rise schickt Spieler ins alte Japan.

Monster Hunter Rise - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /