• IT-Karriere:
  • Services:

Adobe: Photoshop Touch fürs iPad 2 veröffentlicht

Adobe hat rechtzeitig zum Mobile World Congress in Barcelona Photoshop Touch für das iPad 2 veröffentlicht. Die App bringt die Kernfunktionen von Photoshop auf Apples iPad.

Artikel veröffentlicht am ,
Photoshop Touch auf dem iPad 2
Photoshop Touch auf dem iPad 2 (Bild: Adobe)

Photoshop Touch ist laut Adobe die Kernkomponente der Adobe Touch Apps, die aus sechs einzelnen Apps bestehen, die im Laufe des Jahres erscheinen sollen. Photoshop Touch enthält die wichtigsten Funktionen aus Adobe Photoshop in einem für Tablets optimierten User Interface.

Stellenmarkt
  1. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Beispielsweise ermöglicht es Photoshop Touch, mehrere Fotos in Builder mit mehreren Layern umzuwandeln, zu bearbeiten und mit Effekten zu versehen. Das Scribble Selection Tool soll es ermöglichen, Objekte aus Bildern zu entfernen, indem diese grob umrahmt werden. Dank Adobes Refine-Edge-Technik sollen auch schwer auswählbare Bereiche mit weichen Kanten versehen werden.

Zudem soll eine sehr feine Anpassung von Tönen und Farben möglich sein, die sich auch auf einzelne Layer oder bestimmte Regionen anwenden lässt. Auch eine Retusche mit dem Klonstempel ist möglich.

Dabei können Bilder aus verschiedenen Quellen geöffnet werden, auch aus Facebooks und Googles Bildersuche. Zudem kann direkt auf die Bilder aus der iPad-Kamera zurückgegriffen werden. Fertige Bilder können in Adobes Creative Cloud hochgeladen werden.

  • Adobe Photoshop Touch auf dem iPad 2
  • Adobe Photoshop Touch auf dem iPad 2
  • Adobe Photoshop Touch auf dem iPad 2
  • Adobe Photoshop Touch auf dem iPad 2
  • Adobe Photoshop Touch auf dem iPad 2
Adobe Photoshop Touch auf dem iPad 2

Allerdings hat Photoshop Touch eine wesentliche Einschränkung: Es können nur Bilder mit einer Auflösung von maximal 1.600 x 1.600 Pixeln geöffnet werden. Zudem werden PSD-Dateien mit mehreren Layern zu einer Schicht zusammengefasst. Nativ verwendet Photoshop Touch daher das Dateiformat .psdx, das mit einem CS5-Plugin in .psd.Dateien umgewandelt werden kann.

Adobe Photoshop Touch steht ab sofort in Apples App Store für 7,99 US-Dollar zur Verfügung. Die App läuft nur auf dem iPad 2 mit iOS 5.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sony KD-55XG8096 55 Zoll (138,8 cm) für 529€, Sony UBPX800 4K UHD Blu-ray-Player für...
  2. 79€ (Vergleichspreise ab 108€)
  3. (u. a. Monster Hunter World für 17,99€, Human Fall Flat für 2,89€, The Outer Worlds - Epic...
  4. (aktuell u. a. Deepcool Matrexx 55 V3 Tower-Gehäuse für 64,90€, Deepcool M-Desk F3 Monitor...

ChMu 28. Feb 2012

Eben, wieviele haben es unter Android gekauft?

rabatz 27. Feb 2012

Jedenfalls niemand der auf Audio-Qualität wert legt.

Himmerlarschund... 27. Feb 2012

Dann dürfte dich das ja freuen: http://www.focus.de/digital/computer/computer-bericht...

groml 27. Feb 2012

Hm das hab ich so dem Artikel entnommen.. Dann haben die sich wohl nur auf das...


Folgen Sie uns
       


Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020)

Das Concept One ist das erste Konzept-Smartphone von Oneplus - und dient dazu, die ausblendbare Kamera zu demonstrieren.

Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Data Scientist: Ein Mann, der mit Daten Leben retten will
Data Scientist
Ein Mann, der mit Daten Leben retten will

Senfgelbes Linoleum im Büro und weniger Geld als in der freien Wirtschaft - egal, der Data Scientist Danilo Schmidt liebt seinen Job an der Charité. Mit Ärzten entwickelt er Lösungen für Patienten. Die größten Probleme dabei: Medizinersprech und Datenschutz.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Computerlinguistik "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
  2. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  3. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /