Abo
  • Services:

Adobe: Photoshop Touch für Smartphone

Adobe hat seine Bildbearbeitung in einer angepassten Version für Smartphones veröffentlicht. Photoshop Touch läuft sowohl unter Android als auch unter iOS.

Artikel veröffentlicht am ,
Photoshop Touch für iPhone und Android-Smartphone
Photoshop Touch für iPhone und Android-Smartphone (Bild: John Nack/Adobe)

In einer Tabletversion gibt es Photoshop Touch schon länger, nun folgt eine für Smartphones mit ihren deutlich kleineren Displays angepasste Variante von Adobes Bildbearbeitung. Der Funktionsumfang der Smartphone- und Tabletversion von Photoshop Touch unterscheidet sich kaum.

Stellenmarkt
  1. DAN Produkte GmbH, Raum Schleswig-Holstein, Niedersachen, Hamburg, Bremen (Home-Office)
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München, Rheinbach

So beschränkt sich die Smartphoneversion von Photoshop Touch auf die Kernfunktionen von Adobe Photoshop und unterstützt Ebenen, ausgefeilte Auswahlwerkzeuge, Anpassungen und Filter. Mit der Funktion Scribble Selection soll es zudem recht einfach sein, komplexe Formen mit dem Finger zu markieren und auszuschneiden. Mit Camera Fill lassen sich zudem Ebenen automatisch mit dem Livebild der integrierten Kamera füllen.

  • Photoshop Touch auf dem iPhone
  • Photoshop Touch auf dem iPhone
  • Photoshop Touch auf dem iPhone
  • Photoshop Touch auf dem iPhone
Photoshop Touch auf dem iPhone

Photoshop Touch ist in Adobes Creative Cloud eingebunden, was den Datenaustausch mit der Desktopversion von Photoshop vereinfachen soll, so dass eine auf dem Smartphone begonnene Bearbeitung am heimischen PC fortgesetzt werden kann.

Photoshop Touch für Smartphone steht in Apples App Store für iPhones und in Google Play für Android-Smartphones zum Preis von 4,49 Euro zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 319,90€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a.Transcend 256-GB-SSD 41,49€, Chieftec 550/600W Netzteile ab 42,90€)
  3. 229,99€

Senf 28. Feb 2013

Auch wenn Windows Phone zahlreiche eigene Alternativen mitbringt, so fehlen mir doch die...

Anonymer Nutzer 28. Feb 2013

Es kommt nicht nur auf den Bildschirm an. Die Eingabemoeglichkeiten auf einem SmartPhone...

Anonymer Nutzer 27. Feb 2013

Oder vielleicht gleich auflösungsunabhängig programmieren? Auf dem Nexus 10 sind die...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10e - Test

Das Galaxy S10e ist das kleinste Modell von Samsungs neuer Galaxy-S10-Reihe - und für uns der Geheimtipp der Serie.

Samsung Galaxy S10e - Test Video aufrufen
Programmierer: Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert
Programmierer
Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert

Der nun offiziell beendete GPL-Streit zwischen Linux-Entwickler Christoph Hellwig und VMware zeigt eklatant, wie schwer sich moderne Software-Entwicklung im aktuellen Urheberrecht abbilden lässt. Immerhin wird klarer, wie derartige Klagen künftig gestaltet werden müssen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Urheberrecht Frag den Staat darf Glyphosat-Gutachten nicht publizieren
  2. Vor der Abstimmung Mehr als 100.000 Menschen demonstrieren gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13

Batterieherstellung: Kampf um die Zelle
Batterieherstellung
Kampf um die Zelle

Die Fertigung von Batteriezellen ist Chemie und damit nicht die Kernkompetenz deutscher Autohersteller. Sie kaufen Zellen bei Zulieferern aus Asien. Das führt zu Abhängigkeiten, die man vermeiden möchte. Dank Fördergeldern soll in Europa eine Art "Batterie-Airbus" entstehen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen
  2. Erneuerbare Energien Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
  3. Elektromobilität Emmanuel Macron will europäische Akkuzellenfertigung fördern

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

    •  /