Adobe: Photoshop Express jetzt auch für Windows 8

Adobe bietet seine Tablet-App Photoshop Express jetzt auch als Metro-App für Windows 8 an. Die kostenlose App läuft auch auf Windows-PCs.

Artikel veröffentlicht am ,
Kostenlose App Photoshop Express für Windows 8
Kostenlose App Photoshop Express für Windows 8 (Bild: Adobe)

Photoshop Express steht ab sofort im Windows Store zum Download bereit. Adobes Software bietet einige einfache Funktionen zur Bearbeitung von Fotos und ist auf Geräte mit Touchdisplays ausgelegt. Dabei stehen Funktionen wie Beschneiden, Rotieren, Drehen oder das Entfernen roter Augen zur Verfügung. Auch Kontrast, Belichtung und Weißabgleich können durchgeführt werden, auch automatisch.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer - Build Pipeline (w/m/d)
    DeepL GmbH, Köln, Paderborn (Home-Office möglich)
  2. SAP PP Senior Berater (m/w/x) für SAP S/4 HANA Einführung
    über duerenhoff GmbH, Weil am Rhein
Detailsuche

Über die sogenannten "Looks" können Fotos zudem mit einfachen Effekten verändert werden. Adobe liefert 15 solcher Looks mit, weitere können von Adobe gekauft werden.

Adobe Photoshop Express ist kostenlos und steht im Windows Store zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
40 Jahre Chaos Computer Club
Herz, Seele und Stimme der Nerds

Nicht einfach die x-te CCC-Doku, sondern mehr: Heute startet "Alles ist eins. Außer der 0." im Kino. Im Zentrum steht Mitgründer Wau Holland.
Eine Rezension von Daniel Pook

40 Jahre Chaos Computer Club: Herz, Seele und Stimme der Nerds
Artikel
  1. Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
    Star Wars
    Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

    Mit Deep Fakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

  2. Lieferando-Konkurrenz: Lieferdienst Uber Eats startet in weiteren Städten
    Lieferando-Konkurrenz
    Lieferdienst Uber Eats startet in weiteren Städten

    Uber baut sein Geschäft mit dem Essenslieferdienst Uber Eats weiter aus. Nach Berlin folgen nun München und Frankfurt.

  3. Apple: Airtags sollen nicht mit Kinderschutz-Knopfzellen genutzt werden
    Apple
    Airtags sollen nicht mit Kinderschutz-Knopfzellen genutzt werden

    Knopfzellen mit bitterer Beschichtung sollen Kinder vom Verschlucken abhalten, Apple empfiehlt sie aber nicht für Airtags.

anne-ma 22. Mai 2013

das ist immer so. ich such was im store und nur es wird nciht gefunden. als ob das ding...

Arcardy 20. Mai 2013

Wieso Crap App? Ist doch ne tolle App.

hum4n0id3 19. Mai 2013

Schade, dachte an die richtige Express Version.

Vaporware 18. Mai 2013

Klick unter http://www.metrostorescanner.com/ unter Plattform auf die Kombobox ... sind...

Felix_Keyway 18. Mai 2013

Aber ein paar mehr Funktionen und die deutsche Übersetzung hätte ich mir gewünscht.



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional günstiger • Acer Chromebooks zu Bestpreisen • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ [Werbung]
    •  /