Adobe: Photoshop CS5 ist jetzt veraltet

Adobe hat das letzte Versionsupdate für das Rohdatenmodul Camera Raw für Photoshop CS5 (Windows und Mac OS X) veröffentlicht. Neue Digitalkameras werden künftig nur noch von Photoshop CS6 unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,
Letztes Rohdatenmodul-Update für Photoshop CS5
Letztes Rohdatenmodul-Update für Photoshop CS5 (Bild: Adobe)

Adobes Photoshop CS5 erschien im Mai 2010 und wird nun durch den Nachfolger CS6 ersetzt. Wer künftig eine neue Digitalkamera mit Rohdatenunterstützung kauft, wird sich ein Update kaufen müssen. Die neue Version von Adobe Camera Raw 6.7 für Photoshop CS5 ist die letzte, die Adobe für seine alte Bildbearbeitung veröffentlichen wird.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter / Mitarbeiterin Hosting / Cloud Services
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. Datenbankentwickler DB2 (m/w/d)
    ivv GmbH, Hannover
Detailsuche

In Version 6.7 werden die aktuellen Kameras Canon EOS 1D X, 5D Mark III, Powershot G1 X, Powershot S100V, die Fujifilm-Finepix-Modelle F505EXR, F605EXR, F770EXR, F775EXR, HS30EXR, HS33EXR und die X-S1 sowie die Nikon D4 und die D800/D800E unterstützt. Auch die Rohdaten der Olympus E-M5, der Pentax K-01 und der Samsung NX20, NX210 und NX1000 sowie der Sony Alpha NEX-VG20 und A57 werden damit geöffnet.

Nutzer von Photoshop CS5 können sich Camera Raw 6.7 kostenlos für Windows oder für Mac OS X herunterladen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Sony: Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft
    Sony
    Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft

    Trotz Lieferengpässen ist die Playstation 5 vermutlich die am schnellsten verkaufte Konsole. Auch zum Absatz der Xbox Series X/S gibt es neue Zahlen.

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

Der Spatz 07. Mai 2012

Da es hier ja eigentlich nur um den RAW-Import geht. Den kann man auch extern...

spambox 07. Mai 2012

Jeder Adobe-Anwender hat auf die eine oder andere Art Pech gehabt. ;) #sb



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /