Abo
  • Services:
Anzeige
Freistellungswerkzeug Focus Mask
Freistellungswerkzeug Focus Mask (Bild: Adobe)

Adobe: Photoshop CC soll Schärfe maskieren

Adobe hat mit Focus Mask einen Vorgeschmack auf eine neue Funktion von Photoshop CC veröffentlicht. Damit können diejenigen Bildbereiche, auf die scharf gestellt wurde, maskiert werden. Das eröffnet eine vollkommen neue Freistellungsmöglichkeit.

Anzeige

Das Freistellen von Motiven vor schwierigen Hintergründen ist dank vieler Funktionen in Photoshop recht einfach geworden. Doch nun kommt eine neue Methode dazu, die Bildbereiche auswählen kann, die scharf gestellt sind.

Im Video zeigt Zorana Gee von Adobe, wie die Funktion Fokus-Maskierung funktioniert. Besonders interessant dürfte die Freistellfunktion im Bereich Mode- und Produktfotografie sein, weil hier in kurzer Zeit sehr viele Bilder bearbeitet werden müssen und zu bearbeitende Objekte immer scharf gestellt sein dürften. Nicht erfasste Bereiche wie beispielsweise Haare, Fell oder feine Stoffoberflächen lassen sich im Nachhinein auch noch mit den anderen Freistellwerkzeugen erreichen.

Adobe will weitere Informationen zum großen Photoshop-CC-Update am 18. Juni 2014 veröffentlichen. Für bestehende Abonnenten ist der erwartete Versionssprung kostenlos.

Adobe bietet Photoshop und die anderen Programme der ehemaligen Creative Suite nur noch als Abomodell und nicht mehr als herkömmliche Softwarelizenzen mit einmaliger Zahlung an. Das sorgte für erhebliche Kritik. Dennoch will Adobe am neuen Kurs festhalten. Mitte des Jahres könnte die Schwelle von 2 Millionen Cloud-Abonnenten überschritten werden. Bis zum Jahresende 2014 erwartet Adobe-Chef Shantanu Narayen drei Millionen Kunden.

Hierzulande kostet eine einzelne Applikation wie Photoshop oder Premiere 24,59 Euro pro Monat, die komplette Creative Cloud Suite 61,49 Euro im Monat.


eye home zur Startseite
Esquilax 16. Jun 2014

Hallo Ich habe dieses Abo mit PS und Lightroom. Ich kann dir jetzt auch nicht sicher...

Anonymer Nutzer 14. Jun 2014

Ich hab auch aktuell noch leichte Zweifel ob das bei Motiven die tatsächlich einen...

Keridalspidialose 13. Jun 2014

Das Wünsche ich mir seit ich weiß nicht wie vielen versionen udn nichts passiert. Eher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
  2. hmp Heidenhain-Microprint GmbH, Berlin
  3. Jetter AG, Ludwigsburg
  4. mobileX AG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Adobe

    Die Flash-Ära endet 2020

  2. Falscher Schulz-Tweet

    Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News

  3. BiCS3 X4

    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

  4. ARM Trustzone

    Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme

  5. Überbauen

    Telekom setzt Vectoring gegen Glasfaser der Kommunen ein

  6. Armatix

    Smart Gun lässt sich mit Magneten hacken

  7. SR5012 und SR6012

    Marantz stellt zwei neue vernetzte AV-Receiver vor

  8. Datenrate

    Vodafone weitet 500 MBit/s im Kabelnetz aus

  9. IT-Outsourcing

    Schweden kaufte Clouddienste ohne Sicherheitsprüfung

  10. Quantengatter

    Die Bauteile des Quantencomputers



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

  1. Re: Offizielle Ladepunkte meist unbrauchbar

    FlashBFE | 22:56

  2. Re: Viel zu spät

    Seroy | 22:53

  3. Re: Energielabel

    RichieMc85 | 22:49

  4. Re: Ohne Worte

    Faksimile | 22:48

  5. Roger Stone Style :)

    redmord | 22:47


  1. 21:02

  2. 18:42

  3. 15:46

  4. 15:02

  5. 14:09

  6. 13:37

  7. 13:26

  8. 12:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel