• IT-Karriere:
  • Services:

Adobe-Patchday: Das letzte Shockwave-Sicherheitsupdate ist da

Adobe muss wieder patchen. Zahlreiche Sicherheitslücken werden in Photoshop, PDF-Werkzeugen und dem Flash Player beseitigt. Ein letztes Mal gibt es zudem ein Update für den Shockwave Player.

Artikel veröffentlicht am ,
Shockwave Player bekommt ein neues Update. (Symbolbild)
Shockwave Player bekommt ein neues Update. (Symbolbild) (Bild: Mario Tama/Getty Images North America)

Adobe hat zahlreiche Security-Bulletins zum April-Patchday herausgegeben. Schon vor ein paar Tagen wurde außer der Reihe ein Vorabwarnung am 4. April 2019 für die PDF-Werkzeuge herausgegeben. Ein Patch steht seit dem Abend des 9. April (US-Zeit) für den Adobe Reader und Acrobat in verschiedenen Versionen bereit. Angreifer könnten mit einem manipuliertem PDF-Dokument Schadcode ausführen. Adobe empfiehlt die Installation innerhalb der nächsten 30 Tage.

Stellenmarkt
  1. Wahl EMEA Services GmbH, Unterkirnach bei Villingen-Schwenningen (Home-Office möglich)
  2. über Hays AG, Ulm

Zahlreiche Sicherheitslücken wurden außerdem in Creative-Cloud-Komponenten gefunden. Mit niedriger Priorität sind Updates unter anderem für Dreamweaver und Indesign zu installieren. Die Updates für Experience Manager Forms und Bridge sollten binnen 72 Stunden installiert werden. Hier hat Adobe eine hohe Update-Priorität angesetzt. Fehler ermöglichen das Ausführen von Schadcode oder das Erlangen von Informationen.

Zum monatlichen Standard gehört das Patchen des Adobe Flash Players. Normalerweise reicht nach Adobes Einschätzung die Installation binnen Monatsfrist. Linux-Anwender können sich mehr Zeit lassen.

Ein letztes Mal gibt es zudem einen Sicherheitspatch für den Shockwave Player. Über die Abkündigung des Shockwave Players haben wir bereits ausführlich berichtet. Ganze sieben kritische Sicherheitslücken wurden noch gefunden und mit dem April-Update beseitigt. Das Risiko schätzt Adobe trotzdem nur im mittleren Bereich ein. Ein Update soll es im Shockwave-Downloadcenter geben. Allerdings verweist dieses nur darauf, dass mit dem 9. April der Player gar nicht mehr angeboten wird. Die interne Update-Routine sollte aber anlaufen. Wir können das mangels Shockwave-Installation nicht testen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 279,99€ (Vergleichspreis 332,19€)
  2. 599€ inkl. Rabattgutschein (Vergleichspreis 699€)
  3. 99,90€
  4. (u. a. FIFA 21 für 27,99€, Battlefield V für 13,99€, Star Wars Jedi Fallen Order für 24...

FreiGeistler 11. Apr 2019

Einmal das PDF aus der falschen Mail damit geöffnet und der PC ist verseucht. Während...


Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /