Abo
  • Services:

Adobe Lightroom 6: Keine Unterstützung für 32-Bit-Windows und altes OS X

Adobe hat angekündigt, den neuen Photoshop Lightroom nicht mehr für 32-Bit-Windows und ältere OS-X-Versionen auf den Markt zu bringen. Das soll den Entwicklungsaufwand reduzieren.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Lightroom 6 unterstützt weniger Plattformen.
Lightroom 6 unterstützt weniger Plattformen. (Bild: Adobe)

Adobe will bei seiner künftigen Fotobearbeitungssoftware Photoshop Lightroom 6.0 einige bisherige Plattformen nicht mehr unterstützen. Die Software wird weiterhin für OS X und Windows erscheinen, aber nicht mehr auf OS X 10.7 oder 32-Bit-Windowsversionen lauffähig sein. Mindestens Windows 7 muss der Benutzer verwenden, sonst verweigert die Version 6.0 ihren Dienst.

Stellenmarkt
  1. DKV MOBILITY SERVICES Business Center, Ratingen
  2. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock

Adobe will so die Leistungsfähigkeit seiner Anwendung verbessern sowie Zeit und Kosten sparen, die bei der Unterstützung älterer Betriebssysteme hätten aufgewendet werden müssen.

Wann Photoshop Lightroom 6.0 erscheint, verriet Adobe allerdings noch nicht. Derzeit werde intensiv an der neuen Programmversion gearbeitet. Bei Lightroom 5.0 wurde noch ein öffentliches Betaprogramm gestartet. Ob das wieder der Fall sein wird, verriet Adobe nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G910 + G402 für 99€ und ASUS Dual Radeon RX 580 OC + SanDisk SSD Plus 240 GB...
  2. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)
  3. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  4. 229,99€

DASPRiD 23. Jan 2015

Gibt es RawTherapee, dessen Demosaicing teilweise besser ist als das von Lightroom.

Kaiser Ming 23. Jan 2015

32bit <> älteres OS laut Artikel müsste das auch gegen W7 32bit sein GPU <> CPU

jo-1 23. Jan 2015

Also meine vier Platten sind leiser als ein Retina iMAC mit Fusion Drive und leiser geht...


Folgen Sie uns
       


Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13

Der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken hofft darauf, dass das Europaparlament am 26. März 2019 den umstrittenen Artikel 13 noch ablehnt.

Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13 Video aufrufen
Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    •  /