Abo
  • Services:
Anzeige
Lightroom 4.4: Probleme mit Fotobüchern behoben
Lightroom 4.4: Probleme mit Fotobüchern behoben (Bild: Adobe)

Adobe: Lightroom 4.4 und Camera Raw 7.4 veröffentlicht

Lightroom 4.4: Probleme mit Fotobüchern behoben
Lightroom 4.4: Probleme mit Fotobüchern behoben (Bild: Adobe)

Adobe hat die finalen Versionen von Lightroom 4.4 und Camera Raw 7.4 veröffentlicht. Darin werden Fehler beseitigt wie etwa bei der Fotobucherstellung und der Bearbeitung von Bildern, die von X-Trans-Sensoren aufgenommen wurden.

Adobe hat eine neue Version der Bildverwaltungs- und -bearbeitungssoftware Lightroom, des Plugins Camera Raw sowie des DNG-Converters veröffentlicht. Lightroom 4.4 sowie DNG-Converter 7.4 und Camera Raw 7.4 stehen ab sofort zum Herunterladen bereit. Die Vorabversionen hatte Adobe schon Ende Februar bereitgestellt.

Anzeige

Zu den Neuerungen bei Lightroom gehört eine Verbesserung des Demosaicing-Algorithmus, der die Verarbeitung der RAW-Dateien von Kameras mit X-Trans-Bildsensor ermöglichen soll. Einen solchen Sensor hat Fuji unter anderem in die Modelle Finepix X-Pro1, X20 und X100 verbaut.

Veränderte Farbverteilung

Der X-Trans-CMOS-Sensor hat eine andere Verteilung der Farben als die sonst üblichen Bayer-Sensoren. Das soll unter anderem helfen, den Moiré-Effekt zu verringern sowie die Auflösung zu verbessern. Da Lightroom mit der veränderten Farbverteilung nicht zurechtkam, konnten bei der Bearbeitung der Bilder Fehler auftreten. Der neue Algorithmus soll das beheben.

Die neue Version 7.4 des Plugins Camera Raw für Photoshop CS6 und des DNG-Converters 7.4 bietet Unterstützung für die RAW-Formate von einer Reihe neuer Kameras, darunter Canons EOS 1D C mit 4K-Videoaufzeichnung und die gerade erst vorgestellte EOS 700D, Nikons APS-C-Spitzenmodell D7100, die Leica M (Typ 240), die Mittelformatkameras Hasselblad H5D-40 und H5D-50 sowie Hasselblads Systemkamera Lunar. Zudem gibt es mehrere neue Profile für Objekte.

Fehler korrigiert

In den neuen Programmversionen sind zudem Fehler aus den Vorgängern behoben. So wurde etwa in Camera Raw der Standardweißabgleich von einigen Nikon-Kameras korrigiert sowie einige Probleme beseitigt, die zum Absturz von Camera Raw führen konnten.

Bei Lightroom wurden Probleme mit dem Fotobuchmodul, das zu den Neuerungen der Version 4 gehört, behoben. Außerdem gab es Darstellungsfehler in einigen Modulen sowie auf den Geräten mit Retina-Display. Schließlich wurden zwei betriebssystemspezifische Fehler behoben: Auf dem Mac ließen sich keine Kontakte aus dem Adressbuch in eine Mail übertragen; unter Windows konnten die Regler nicht mit dem Mausrad bewegt werden.


eye home zur Startseite
Bouncy 05. Apr 2013

Können schon, aber der Punkt ist, dass SQLite Netzwerke nicht offiziell unterstützt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. mobileX AG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  3. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Anbindung an Passwortmanager

    Stormking | 23:04

  2. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    Apollo13 | 22:54

  3. Re: Diese ganzen Online DLCs nerven langsam!

    TC | 22:45

  4. Re: Siri und diktieren

    rabatz | 22:37

  5. Re: Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    Phantom | 22:31


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel