Abo
  • Services:
Anzeige
Flash Pro CC unterstützt HTML5-Canvas.
Flash Pro CC unterstützt HTML5-Canvas. (Bild: Adobe)

Adobe Flash Pro CC kann jetzt HTML5-Canvas

Adobe hat Flash Pro CC um Unterstützung für HTML5-Canvas erweitert, das heißt, Flash-Animationen können als HTML5-Canvas-Element exportiert werden und laufen dann ohne Flash Player direkt im Browser.

Anzeige

Mit Adobes Flash Pro CC lassen sich ab sofort komplexe HTML5-Animationen erstellen, die in einem Canvas-Element ablaufen. Auch bestehende Flash-Animationen lassen sich mit Hilfe der neuen Version von Flash Pro CC in HTML5 umwandeln. Ein entsprechendes Update hat Adobe heute Nacht für Creative-Cloud-Abonnenten veröffentlicht.

Das Canvas-Element ist eine Art Bitmap-Rendering-Engine. Es stellt eine Art Leinwand im Browser zur Verfügung, auf die per Javascript Pixel für Pixel gezeichnet werden kann. Es ist dafür gedacht, interaktive Animationen direkt im Browser umzusetzen.

Flash Pro CC unterstützt mit dem Update "November 2013" den neuen Dokumententyp HTML5 Canvas, mit dem sich interaktive Inhalte und Animationen wie von Flash-Entwicklern gewohnt erstellen und als HTML5-Canvas-Element samt dem zugehörigen Javascript-Code ausgeben lassen. Funktionen, die HTML5 derzeit nicht unterstützt, die aber in Flash vorhanden sind, werden dabei im UI von Flash Pro deaktiviert.

Darüber hinaus erlaubt es Flash Pro CC, bereits mit Actionscript 3.0 erstellte Flash-Inhalte in ein HTML5-Canvas-Dokument umzuwandeln, so dass bestehende Flash-Animationen leicht in HTML5 umgewandelt werden können.

Das ist vor allem für Onlinewerbung interessant, da diese heute vornehmlich mit Flash Pro erstellt wird. Agenturen sollten es mit der neuen Version von Flash Pro CC deutlich einfacher haben, Onlinewerbung zu erstellen, die ohne Flash-Player auskommt und dadurch auf Smartphones und Tablets funktioniert. Allerdings nutzen manche Agenturen noch immer das veraltete Actionscript 2.0, das von Flash Pro CC nicht mehr unterstützt wird.

Details zum Update "November 2013" von Flash Pro CC hat Adobe unter helpx.adobe.com/flash zusammengefasst. Ein Hilfe-Dokument erläutert im Detail, wie sich HTML5-Canvas-Dokumente mit Flash Pro CC erstellen lassen.


eye home zur Startseite
Atalanttore 14. Dez 2013

Wie viele und welche Funktionen fehlen in HTML5 eigentlich noch im Vergleich zu Flash?

vbot 04. Dez 2013

Ja, aber der Steve hat vor knapp 4 Jahren Flash für tot erklärt und von den iGeräten für...

vbot 04. Dez 2013

... ferner ist das ganze HTML5-JS-gedöns noch nicht und mit welcher Berechtigung...

Realist_X 04. Dez 2013

http://www.adobe.com/devnet/createjs.html

non_sense 04. Dez 2013

Danke für den Link :) Ich wollte mich demnächst eigentlich auch mal mit der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  3. State Street Global Exchange, Frankfurt
  4. Viessmann Elektronik GmbH, Allendorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. 219,00€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Hoversurf

    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

  2. Rubbelcard

    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf

  3. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  4. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  5. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone

  6. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  7. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  8. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  9. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  10. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Deutsche TV-Plattform über VR "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: Kleine Korrektur

    Smincke | 05:10

  2. Re: 400 ¤ und gekauft (kt)

    Komischer_Phreak | 04:48

  3. Re: Damit liefern wir den "Emerging Market...

    Komischer_Phreak | 04:44

  4. S7 gibt es auch auf dem deutschen Markt

    Komischer_Phreak | 04:44

  5. Re: Klatschehelles Handy gesucht

    Komischer_Phreak | 04:41


  1. 18:30

  2. 18:14

  3. 16:18

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel