Abo
  • IT-Karriere:

Adobe: Camera Raw 8.4 gegen Blitz-Tieraugen

Adobe hat das Rohdaten-Konvertierungsmodul Camera Raw 8.4 für Photoshop CS6 und Photoshop CC veröffentlicht, das neue Kameras und Objektive unterstützt und Tieraugen korrigieren kann, die geblitzt wurden.

Artikel veröffentlicht am ,
Camera Raw 8.4 kann geblitzte Tieraugen korrigieren.
Camera Raw 8.4 kann geblitzte Tieraugen korrigieren. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Adobe hat mit Camera Raw 8.4 ein neues Rohdatenmodul für Photoshop veröffentlicht, das neue Vorschauoptionen bietet, geblitzte Tieraugen korrigieren und einige neue Kameras und Objektive unterstützen soll.

Stellenmarkt
  1. VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V., Frankfurt am Main
  2. BWI GmbH, München, Meckenheim

Camera Raw 8.4 lässt sich zwar auch auf Photoshop CS6 einspielen, doch ein Nachteil bleibt: Auf dieser Version werden nur Rohdaten- und Objektivprofile erneuert, während die neuen Korrekturfunktionen ausschließlich den Photoshop-CC-Abonnenten offenstehen.

Auch der DNG Converter wurde auf Version 8.4 gehievt. Er ist für Kunden gedacht, die ältere Photoshop-Versionen als CS6 verwenden.

Die Vorschaufunktion besitzt nun drei Knöpfe, mit denen zwischen unbearbeitetem und bearbeitetem Bild umgeschaltet oder eine geteilte Ansicht aktiviert werden kann, die entweder vertikal oder horizontal ausgerichtet ist.

Neu werden die Rohdaten der folgenden Kameras unterstützt: Canon EOS 1200D, Powershot G1 X Mark II, Casio EX-100, DJI Phantom, Fujifilm X-T1, Hasselblad H5D-50c, Hasselblad HV, Nikon 1 V3, Coolpix P340, Nikon D3300, Nikon D4S, Olympus OM-D E-M10, Panasonic Lumix DMC-ZS40, Phase One IQ250, Samsung NX mini, Samsung NX30, Sony Alpha a5000 und Alpha a6000.

Darüber hinaus wurden auch Korrekturprofile für zahlreiche Objektive integriert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. 50,99€
  3. 4,32€
  4. (-77%) 11,50€

Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test

Die Geforce RTX 2070 Super und die Geforce RTX 2060 Super sind Nvidias neue Grafikkarten für 530 Euro sowie 420 Euro. Beide haben 8 GByte Videospeicher und unterstützen Raytracing in Spielen.

Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test Video aufrufen
Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

    •  /