Abo
  • Services:

Adobe: Camera Raw 8.4 gegen Blitz-Tieraugen

Adobe hat das Rohdaten-Konvertierungsmodul Camera Raw 8.4 für Photoshop CS6 und Photoshop CC veröffentlicht, das neue Kameras und Objektive unterstützt und Tieraugen korrigieren kann, die geblitzt wurden.

Artikel veröffentlicht am ,
Camera Raw 8.4 kann geblitzte Tieraugen korrigieren.
Camera Raw 8.4 kann geblitzte Tieraugen korrigieren. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Adobe hat mit Camera Raw 8.4 ein neues Rohdatenmodul für Photoshop veröffentlicht, das neue Vorschauoptionen bietet, geblitzte Tieraugen korrigieren und einige neue Kameras und Objektive unterstützen soll.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Hannover
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Ratingen

Camera Raw 8.4 lässt sich zwar auch auf Photoshop CS6 einspielen, doch ein Nachteil bleibt: Auf dieser Version werden nur Rohdaten- und Objektivprofile erneuert, während die neuen Korrekturfunktionen ausschließlich den Photoshop-CC-Abonnenten offenstehen.

Auch der DNG Converter wurde auf Version 8.4 gehievt. Er ist für Kunden gedacht, die ältere Photoshop-Versionen als CS6 verwenden.

Die Vorschaufunktion besitzt nun drei Knöpfe, mit denen zwischen unbearbeitetem und bearbeitetem Bild umgeschaltet oder eine geteilte Ansicht aktiviert werden kann, die entweder vertikal oder horizontal ausgerichtet ist.

Neu werden die Rohdaten der folgenden Kameras unterstützt: Canon EOS 1200D, Powershot G1 X Mark II, Casio EX-100, DJI Phantom, Fujifilm X-T1, Hasselblad H5D-50c, Hasselblad HV, Nikon 1 V3, Coolpix P340, Nikon D3300, Nikon D4S, Olympus OM-D E-M10, Panasonic Lumix DMC-ZS40, Phase One IQ250, Samsung NX mini, Samsung NX30, Sony Alpha a5000 und Alpha a6000.

Darüber hinaus wurden auch Korrekturprofile für zahlreiche Objektive integriert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ + USK-18-Versand
  2. (Define R6 für 94,90€ + Versand und mit Sichtfenster für 109,90€ + Versand)
  3. 105,89€ (Bestpreis!)
  4. 1.399€ (Vergleichspreis 1.666€)

Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /