Abo
  • Services:

Adobe: Ausnahmen für Sony und Samsung

Adobe hat mit Lightroom 5.7.1 und Camera Raw 8.7.1 zwei Updates für seine Bildverarbeitungsprogramme angekündigt, die nur die Rohdaten zweier neuer Digitalkameras unterstützen. So viel Mühe macht sich Adobe selten.

Artikel veröffentlicht am ,
Lightroom 5.7.1 und Camera Raw 8.7.1 sind fertig
Lightroom 5.7.1 und Camera Raw 8.7.1 sind fertig (Bild: Adobe)

Neue Digitalkameras erfordern meist auch eine Anpassung der Bildbearbeitungsprogramme, wenn diese die Rohdaten der Kameras öffnen sollen. So ist es auch bei der Sony ILC-A7M2 und der Samsung NX1. Ungewöhnlich ist jedoch, dass Adobe ein neues Update veröffentlicht, das nur die zwei neuen Kameras unterstützt.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Koblenz
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Über die Updatefunktion in Photoshop CC und Photoshop CS6 können die neuen Versionen von Adobe Camera Raw 8.7.1 und DNG Converter 8.7.1 heruntergeladen werden, während Lightroom 5.7.1 erst im Laufe der Woche zur Verfügung stehen soll.

Zum Vergleich: Beim vergangenen Update auf Lightroom 5.7 beziehungsweise Adobe Camera Raw 8.7 und DNG Converter 8.7 kamen gleich 24 neue Kameras dazu.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate vorbestellen
  2. 915€ + Versand

Endwickler 12. Dez 2014

Ja, das Update auf Lightroom 5.6 enthielt die neue Unterstützung für nur drei...

Endwickler 12. Dez 2014

Nur Sony ist neu hinzugekommen. Die Samsungkameraunterstützung wurde nur korrigiert...


Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /