Abo
  • Services:

Adavanced Media Framework: AMD legt Media-SDK offen

Als Teil seiner Initiative GPU Open hat AMD sein Media-Framework offengelegt. Damit lassen sich unter anderem die Video-Engines von AMD-Karten programmieren. Der Code nutzt das freie FFmpeg.

Artikel veröffentlicht am ,
Und noch ein Werkzeug, das AMD offenlegt.
Und noch ein Werkzeug, das AMD offenlegt. (Bild: AMD)

Anders als Konkurrent Nvidia versucht AMD seit Anfang dieses Jahres, mit der Offenlegung seiner Werkzeuge für Grafikkarten Programmierer für sich zu gewinnen. Als jüngster Bestandteil dieser Kampagne steht das Advanced Media Framework (AMF) als Open Source bereit. Das AMF dient dabei als vollständiger Ersatz für das veraltete Media SDK.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Genutzt werden soll AMF zum Beispiel für die Aufnahme von qualitativ hochwertigen Videos oder auch zum Live-Streaming. Dazu enthält das AMF verschiedene Schnittstellen, die es Anwendungsentwicklern erleichtern sollen, auf die Video Codec Engine (VCE) sowie auf den Unified Video Decoder (UVD) zugreifen zu können. Damit lassen sich die Inhalte mit Hilfe der GPU hardwarebeschleunigt kodieren beziehungsweise dekodieren.

AMD übernimmt Teile aus FFmpeg

Ebenso könnten Anwendungen durch die Verwendung von Compute Shadern mit AMF beschleunigt werden. Dank der Abstraktion, die AMF bietet, sollen sich Anwendungen außerdem einfach mit bekannten Techniken wie DirectX 11, OpenGL und auch OpenCL erstellen lassen, AMF soll zudem eine effiziente Interoperabilität zwischen diesen ermöglichen.

Das AMF nutzt dem verfügbaren Code zufolge offenbar Bestandteile der freien Multimediabibliothek FFmpeg zum Kodieren, Dekodieren und Konvertieren von Audiodateien ebenso wie als Multiplexer und Demultiplexer für einzelne Dateien. Der Code steht auf Github unter der MIT-Lizenz zur Verfügung. Genutzt werden kann das AMF unter Windows 7, 8.1 und 10 in Verbindung mit Chips der Southern-Islands-Architektur oder neuer. Unterstützung für Linux wird das Projekt wohl nicht bekommen, da dort für vergleichbare Aufgaben bereits andere Schnittstellen bereitstehen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 3,60€
  2. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  3. 34,99€ (erscheint am 14.02.)

gaciju 19. Aug 2016

Danke! Danke. Der fglrx/catalyst stack spielt ja in Zukunft keine Rolle mehr, der hybride...


Folgen Sie uns
       


Command and Conquer (1995) - Golem retro_

Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.

Command and Conquer (1995) - Golem retro_ Video aufrufen
Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch
  3. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /