Abo
  • IT-Karriere:

Activison: Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur

Das Actionspiel Destiny erscheint hierzulande ohne inhaltliche Änderungen. Fans von Originalversionen wird freuen, dass laut Publisher Activision auf allen Plattformen die US-Vertonung mitgeliefert wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Destiny
Destiny (Bild: Activision)

Beim Hersteller dürfte es kaum Sorgen gegeben haben, dass Destiny von Seiten der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) Ungemach drohe. Schließlich ist das Actionspiel von Bungie in einem futuristischen Szenario angesiedelt und setzt kaum auf Splatter und Gore. Jetzt steht laut Publisher Activision fest: Der Titel hat von der USK eine Einstufung ab 16 Jahren erhalten. Inhaltliche Änderungen gegenüber der US-Fassung soll es hierzulande keine geben.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn

Im deutschen Sprachraum erscheint das Spiel auf allen Plattformen mit einer deutschen Tonspur sowie mit der US-Sprachausgabe auf der oder den Discs. Destiny wird am 9. September 2014 für Playstation 3 und 4 sowie für Xbox 360 und One veröffentlicht. Eine PC-Fassung ist derzeit nicht fest geplant, könnte laut Bungie aber folgen.

In Destiny treten Spieler als Hüter der letzten Stadt auf dem Planeten Erde an, die noch nicht von außerirdischen Invasoren in Schutt und Asche gelegt wurde - auch, weil ein mysteriöser Reisender ein riesiges, kugelförmiges Gebilde darüber errichtet hat. Auf unserer Welt, aber auch in den roten Dünen des Mars und den Dschungeln der Venus, sollen Spieler kooperative, kompetitive, öffentliche und soziale Abenteuer erleben können, und zwar in einer nahtlosen Mischung aus Soloaktivitäten und MMOG.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,22€
  2. 19,49€
  3. 3,99€
  4. 2,99€

vulkman 08. Jul 2014

Du bist eine aussterbende Art. Die Zeiten, in denen Spiele totale Abschottung bedeutet...

vulkman 07. Jul 2014

Ist es nicht. Für die Sprachfähigkeiten der Bevölkerung wäre eine Untertitelung viel...

motzerator 07. Jul 2014

Ist das nicht der Sinn eines Forums, das man seinen Senf dazu geben kann? Schade...

thorsten... 05. Jul 2014

Daran kann ich i343 mit Halo mal eine Scheibe abschneiden! Kann ja nicht sein, dass man...


Folgen Sie uns
       


Cowboy Pedelec ausprobiert

Sportlich und minimalistisch - das Cowboy Pedelec ist jetzt auch in Deutschland verfügbar.

Cowboy Pedelec ausprobiert Video aufrufen
Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Opel Corsa-e soll 330 Kilometer weit kommen
  2. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  3. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

    •  /