• IT-Karriere:
  • Services:

Activision: Prototype 2 erscheint mit USK-18-Freigabe und Schnitten

Es war abzusehen, dass Prototype 2 in Deutschland nicht ungeschoren durch die USK-Altersfreigabe kommt. Die Entwickler von Radical Entertainment sind mit den geforderten Änderungen aber zufrieden - immerhin kam Teil 1 hierzulande gar nicht auf den Markt.

Artikel veröffentlicht am ,
Prototype 2
Prototype 2 (Bild: Activision)

"Wir freuen uns, dass deutsche Spieler alles erleben können, was Prototype 2 zu bieten hat", sagt Ken Rosman, Chef des Entwicklerstudios Radical Entertainment, wo das Programm derzeit im Auftrag von Activision entsteht. "Wir haben es geschafft, alle Waffen und Missionen und die abgedrehte Action im Kampf gegen den Blacklight-Virus zu erhalten. Gleichzeitig konnten wir eine offizielle USK-Freigabe bekommen." Bei dem 2009 veröffentlichten Teil 1 war das noch anders: Er erschien offiziell nicht in Deutschland.

Stellenmarkt
  1. nox NachtExpress, Mannheim
  2. OEDIV KG, Bielefeld

Um an die "USK 18" zu kommen, müssen die Entwickler laut Activision den Umgang mit nichtinfizierten Menschen - gemeint sind wohl Passanten - anpassen. So gibt es Änderungen bei der absichtlichen Zielerfassung von zivilen Figuren, außerdem ist bei ihnen das Abtrennen von Körperteilen nicht möglich. Die "Menge an Blut, die im Kampf fließt", wird laut Activision Deutschland nicht beeinflusst, und auch alle Gewaltmöglichkeiten und die Effekte gegenüber infizierten Feinden sind angeblich unverändert.

In Prototype 2 tritt der Spieler im postapokalyptischen New York Zero an, einer vereinfachten Version von Manhattan. In den drei Gebieten der Sandbox-Stadt kann er sich vergleichsweise frei bewegen und allerlei Aufträge annehmen: in einer Red Zone aus dunklem Biogewebe, einer Yellow Zone genannten Militärzone und dem Unterhaltungsviertel mit Kinos und Zivilisten, der Green Zone. Ziel ist es, den Mann zu finden und auszuschalten, der für die Verbreitung eines Virus die Verantwortung trägt: Alex Mercer - die Hauptfigur aus Teil 1.

Prototype 2 soll laut Publisher Activision in Deutschland am 24. April 2012 für Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen. Die PC-Fassung folgt am 25. Juli 2012.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Endwickler 26. Apr 2012

Der Einwand mit der Kinderpornographie zieht nicht mehr, seit sich unsere Abgeordenten...

Endwickler 26. Apr 2012

Achso, darum dürfen in Fernsehsendungen der Hitlergruß und Symbole des Nazireiches...

Endwickler 26. Apr 2012

Hm, das wird lecker, ich mag Leberwurstschnitten.

zZz 28. Mär 2012

also wer hier will so aussehen wie alex mercer und wieso? (unabhängig von der sexuellen...


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /