Abo
  • Services:

Activision: Poltergeisterjagd in Ghostbusters

Activision kündigt mit Trailer und Screenshots das Actionrollenspiel Ghostbusters an. Es soll kurz vor dem gleichnamigen Kinofilm für Windows-PC und Konsole erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ghostbusters
Ghostbusters (Bild: Activision)

Ab und zu gibt es ja gute Begleitspiele zu Filmen - und mit sehr viel Glück gehört Ghostbusters zu dieser seltenen Art von Programm. Es entsteht derzeit bei Activision und soll am 15. Juni 2016 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen. Das ist zwei Wochen vor dem Start des Kinofilms Ghostbusters, der am 28. Juli 2016 die 80er-Jahre-Reihe fortsetzt, diesmal unter anderem mit Melissa McCarthy als Geisterjägerin.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Die Handlung des Spiels ist nach den Geschehnissen des neuen Films angesiedelt. Während die mittlerweile berühmten Ghostbusters durch die USA touren, überschwemmen plötzlich Poltergeister die Stadt New York. Also muss ein Trupp von Nachwuchsgeisterjägern die Protonenrucksäcke schultern, um die Biester zurück ins Jenseits zu befördern.

  • Ghostbusters (Bild: Activision)
  • Ghostbusters (Bild: Activision)
  • Ghostbusters (Bild: Activision)
  • Ghostbusters (Bild: Activision)
  • Ghostbusters (Bild: Activision)
Ghostbusters (Bild: Activision)

Ghostbusters wird laut Hersteller ein Actionrollenspiel, das lokale Koop-Partien für bis zu vier Spieler bietet. Jeder Rekrut soll seine Ausrüstung und Fähigkeiten verbessern können, indem er Missionen meistert, Monster bezwingt und versteckte Items aufspürt, die in Manhattans grausigsten Spukhäusern versteckt sind. Der Spieler soll aus vier Helden wählen können. Jeder habe eine besondere Persönlichkeit, einen eigenen Spielstil und Stärken, von denen das ganze Team profitiere.

Ebenfalls im Juli 2016 will Activision außerdem ein Mobilegame namens Ghostbusters: Slime City veröffentlichen, in dem ein Geisterjäger ebenfalls in New York unterwegs sein soll. Unter anderem soll der Titel einen asynchronen Koop-Modus bieten. Der Titel soll für iOS und Android erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ + Versand (Bestpreis!)
  2. (u. a. VR Mega Pack für 229€)
  3. (u. a. Sharkoon Skiller SGS4 Gaming Seat für 219,90€ + Versand)

Dwalinn 18. Apr 2016

Bill Murray wollte ja noch nicht mal den zweiten Film machen.... dafür musste man ihn ja...

ps (Golem.de) 15. Apr 2016

Polstergeister - seeehr gefährliche Spezies, die verputzen gewöhnliche Poltergeister zum...


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
    IT
    Frauen, die programmieren und Bier trinken

    Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
    Von Maja Hoock

    1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
    2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
    3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

      •  /