Abo
  • Services:
Anzeige
Modern Warfare 3
Modern Warfare 3 (Bild: Activision)

Activision: Call of Duty Elite hat ausgespielt

Es sollte mal wesentlicher Bestandteil von Call of Duty werden, aber so richtig etablieren konnte sich das Social-Network-Experiment Elite nie. Nun kündigt Activision die Schließung zu Ende Februar 2014 an.

Anzeige

Mitte 2011 hat Activision erstmals sein Spiele- und soziales Netzwerk Call of Duty Elite vorgestellt. Nun gibt der Publisher bekannt, dass das Angebot zum 28. Februar 2014 eingestellt wird. In einem FAQ zur Schließung schreibt Activision, dass man aus Elite viel gelernt habe und die wichtigsten Elemente teils in die Spiele direkt, teils in die App übertragen habe. Deshalb sei Elite jetzt überflüssig und es gebe auch keinerlei Pläne, den Dienst irgendwann neu zu starten.

Elite hatte von Anfang an mit Problemen zu kämpfen. Die eigentlich angekündigte PC-Version erschien nie, und auch die Konsolenfassung konnte sich trotz Anfangserfolgen wie einer Million zum Preis von rund 50 US-Dollar verkaufter Abos nie richtig etablieren. Seit 2012 war das Angebot kostenlos.

Über Elite konnten Spieler auf Informationen zu Call of Duty zugreifen, selbst gedrehte Videos hoch- und runterladen und sich beispielsweise auf Heatmaps die besonders umkämpften Stellen in Karten ansehen.


eye home zur Startseite
Bill S. Preston 27. Feb 2014

Wenn Sie einem jetzt noch wieder erlauben eigene Server aufzusetzen und zu modden wie bei...

Berlinlowa 26. Feb 2014

Genau, das meinte ich damit



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart-Feuerbach
  4. TUI AG, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. 15,99€
  3. (-75%) 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Re: Chipsätze nie angeboten???

    ldlx | 23:14

  2. Re: Warum nur? Fragen über Fragen!

    motzerator | 23:13

  3. Re: Zu breit

    Ember | 23:12

  4. Windows 10 das schlankeste Windows ?

    Multilindmikros... | 23:06

  5. Mobilfunk + Festnetz-Anschluss meiner Eltern

    __destruct() | 23:02


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel