Activision Blizzard: Sponsoren überprüfen Zusammenarbeit mit Overwatch League

T-Mobile hat sich schon von der Overwatch League verabschiedet, nun steht unter anderem Coca-Cola möglicherweise vor dem gleichen Schritt.

Artikel veröffentlicht am ,
Grand Final der Overwatch League 2018 in New York
Grand Final der Overwatch League 2018 in New York (Bild: Matthew Eisman/Getty Images for Blizzard Entertainment)

Die von Blizzard veranstaltete Overwatch League verliert möglicherweise weitere Sponsoren - und damit Einnahmen in Millionenhöhe. Laut einem Bericht der Washington Post denken sowohl Coca-Cola als auch der Versicherungskonzern State Farm darüber nach, die E-Sport-Liga zumindest vorerst nicht mehr zu unterstützen.

Stellenmarkt
  1. SAP PP Berater Job (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Göttingen
  2. IT Client Security (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Grund sei die Klage des kalifornischen Department of Fair Employment and Housing gegen Activision Blizzard wegen sexueller Übergriffe und Diskriminierung in der Belegschaft, heißt es in dem Bericht.

Ein Sprecher von State Farm sagte der Washington Post, man werde "die Marketingbeziehungen mit der Overwatch League" überprüfen. Außerdem werde während der Partien am kommenden Wochenende keine Werbung des Konzerns gezeigt.

Coca-Cola ist noch in der Entscheidungsphase

Coca-Cola erklärte: "Wir arbeiten mit unseren Partnern bei Blizzard zusammen, um einen Schritt zurückzutreten und zukünftige Pläne und Programme zu überdenken." Konkrete Maßnahmen sind also noch nicht geplant, könnten aber kommen.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Nach Bekanntwerden der Klage gegen Activision Blizzard hat sich T-Mobile ohne öffentliche Erklärung aus der Overwatch League zurückgezogen. Auch an der Call of Duty League nimmt die Mobilfunkfirma nicht mehr teil - es ist das einzige Unternehmen, das bisher beide Ligen unterstützte.

Andere Sponsoren haben sich noch nicht geäußert. Die Overwatch League hat unter anderem IBM, Xfinity und Teamspeak als Werbepartner. Bei der Call of Duty League sind es die Unternehmen Scuf und Game Fuel sowie die US Army.

Xbox Wireless Controller Aqua Shift

Speziell für die Overwatch League kommen die Probleme zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt: Nach längerer Pause läuft der Ligabetrieb wieder an. Mitte September sollen die Play-offs in der texanischen Stadt Arlington stattfinden, für den 25. September 2021 ist das große Finale im Galen Center von Los Angeles geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. SpaceX Inspiration 4: Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde
    SpaceX Inspiration 4
    Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde

    Die Weltraumtouristen der Dragon-Ramkapsel von SpaceX waren weiter weg von der Erde als die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS).

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /