Abo
  • Services:

Activision Blizzard: Overwatch schlägt World of Warcraft

Mehr aktive Spieler als jemals bei World of Warcraft, ein schnellerer Abverkauf als bei Diablo 3 in China: Mit einem derart großen Erfolg von Overwatch hatte wohl auch Activision Blizzard nicht gerechnet. Der Konzern meldet über alle Reihen hinweg einen neuen Höchststand an Onlinespielern.

Artikel veröffentlicht am ,
Lucio in Overwatch
Lucio in Overwatch (Bild: Blizzard)

Das Actionspiel Overwatch entwickelt sich für Activision Blizzard zu einem der größten Erfolge der Konzerngeschichte: Seit der Veröffentlichung Ende Mai 2016 hat das Programm 15 Millionen aktive Spieler gefunden. Das sind mehr als jemals bei World of Warcraft, das seinen Höchststand nach langem Anlauf im zweiten Halbjahr 2010 bei rund 12 Millionen Nutzern hatte - allerdings in weiten Teilen der Welt mit einem anderen Geschäftsmodell, nämlich mit Abos.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Köln

Overwatch läuft auch in Asien extrem gut: In den südkoreanischen Internetcafés ist es derzeit nach Angaben von Activision Blizzard mit einem Marktanteil von 30 Prozent der gespielten Minuten das erfolgreichste Spiel überhaupt. In China hat es den alten Rekord von Diablo 3 als am schnellsten verkauftes Spiel eingestellt. Weltweit haben die Nutzer nach Firmenangaben bislang rund eine halbe Milliarde Stunden Overwatch gespielt.

Bei der Bekanntgabe von Geschäftszahlen hat Activision Blizzard außerdem bekanntgegeben, derzeit rund 491 Millionen monatlich aktive Nutzer als Kunden zu haben - bei einer aktuellen Weltbevölkerung von rund 7,3 Milliarden ist da allerdings durchaus noch Raum für weiteres Wachstum. Von den 491 Millionen spielen rund 409 Millionen nicht die relativ aufwendigen Titel von Blizzard oder Call of Duty, sondern auf ihrem Smartphone Sachen wie Candy Crush Saga von King, das zu Activision Blizzard gehört.

In den Monaten Mai bis Juni 2016 hat der Konzern einen Umsatz von 1,57 Milliarden US-Dollar erzielt. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es nur rund 1,04 Milliarden US-Dollar. Der Nettogewinn ist von 212 Millionen auf 127 Millionen US-Dollar gesunken, was vor allem bilanztechnische Gründe hat.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Schattenwerk 08. Aug 2016

Dafür ist das Spiel nach 8 Stunden jedoch auch "fertig", sofern man nur die Handlung...

Schattenwerk 08. Aug 2016

Wie schon andere gesagt haben, gefällt mir auch die Dauer der Runden super an Overwatch...

dasquiddi 07. Aug 2016

Naja die Aussage dass es besser macht als Diablo 3 damals ist nicht ganz fair, da man ja...

Seismoid 07. Aug 2016

Und natürlich die gute, alte Datendealerei ("Hardware-Statistiken" etc).

Ganta 06. Aug 2016

Dachte das geht nicht mehr. Haben die nicht letztens die Physik der Bälle geändert, das...


Folgen Sie uns
       


Hitman 2 - Fazit

Wer ist Agent 47 - und warum ist er so ein perfekter Auftragskiller? Einer Antwort kommen Spieler auch in Hitman 2 unter Umständen nicht näher, dafür erleben sie mit dem Glatzkopf aber spannend und komplexe Abenteuer in schön gestalteten, sehr aufwendigen Einsätzen.

Hitman 2 - Fazit Video aufrufen
Nach Skandal-Rede: Verschwörungstheoretiker Maaßen in den Ruhestand versetzt
Nach Skandal-Rede
"Verschwörungstheoretiker" Maaßen in den Ruhestand versetzt

Aus dem Wechsel ins Innenministerium wird nun doch nichts. Innenminister Seehofer kann an Verfassungsschutzchef Maaßen nach einer umstrittenen Rede nicht mehr festhalten.

  1. Geheimdienstkontrolle Maaßens Rede wurde von Whistleblower geleakt
  2. Koalitionsstreit beendet Maaßen wird Sonderberater Seehofers
  3. Nach Chemnitz-Äußerungen Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

    •  /