Abo
  • Services:
Anzeige
Mehr als 20 Millionen Spieler mögen Overwatch.
Mehr als 20 Millionen Spieler mögen Overwatch. (Bild: Blizzard)

Activision Blizzard: Overwatch schafft die 20 Millionen

Mehr als 20 Millionen Spieler mögen Overwatch.
Mehr als 20 Millionen Spieler mögen Overwatch. (Bild: Blizzard)

Das Actionspiel Overwatch von Blizzard wächst weiter rasant: Inzwischen kämpfen weltweit über 20 Millionen Nutzer mit Tracer, Widowmaker und Winston. Auch die Erweiterung Legion von World of Warcraft hat nach Angaben von Activision Blizzard einen starken Start hingelegt.

Seit der letzten Präsentation von Geschäftszahlen vor drei Monaten konnte Overwatch weiter expandieren: Damals waren es rund 15 Millionen aktive Nutzer, mittlerweile spielen über 20 Millionen Nutzer in aller Welt. Entwickler Blizzard weist darauf hin, dass das Multiplayerspiel ungefähr gleich erfolgreich im Westen und in den asiatischen Märkten laufe - in den südkoreanischen Internet-Cafés etwa sei es seit Monaten der beliebteste Titel.

Anzeige

Gut ist es nach Angaben von Activision Blizzard auch für Legion gelaufen. Die Erweiterung für World of Warcraft habe am ersten Tag rund 3,3 Millionen Käufer gefunden - mehr als jedes andere Addon für "WoW". Das hängt vermutlich auch damit zusammen, dass sich die Fans inzwischen immer öfter sofort nach Verfügbarkeit die Download-Version zulegen, und erst ein paar Tage später in den Laden latschen. Wie nachhaltig der Erfolg ist, wird sich erst noch zeigen müssen.

Trotzdem gibt sich Activision Blizzard erstmal zufrieden damit. Das große Nutzerinteresse hat dazu geführt, dass in den Monaten Juli bis September 2016 der Konzernumsatz auf 1,57 Milliarden US-Dollar angestiegen ist - im Vorjahreszeitraum waren es 990 Millionen US-Dollar. Als Nettogewinn standen allerdings nur 199 Millionen US-Dollar statt der vor einem Jahr erreichten 713 Millionen US-Dollar unterm Strich, was aber in erster Linie bilanztechnische Gründe hat. Für das gesamte Geschäftsjahr erwartet die Firma nun leicht erhöhte Einnahmen als bislang prognostiziert.


eye home zur Startseite
Dwalinn 07. Nov 2016

Also mit mehr Spielzeit kommt zwar auch gewisse Erfahrung.... wenn du aber jemanden mit...

redbullface 04. Nov 2016

Also, ich habe Team Fortress 2 über 500 Stunden gespielt und habe nur aufgehört, um mal...

No name089 04. Nov 2016

Oh mann... gehts mal ne runde onanieren oder irgend wie anders den druck loswerden. Ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  2. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  3. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  4. Detecon International GmbH, Dresden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 444,00€ + 4,99€ Versand
  3. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Siri und diktieren

    ArcherV | 14:19

  2. Re: Diese ganzen Online DLCs nerven langsam!

    haxti | 14:17

  3. Re: Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den...

    b1n0ry | 14:15

  4. Habe nach meinen Umzug knapp ein halbes Jahr gewartet

    aLpenbog | 14:10

  5. Re: Warum sind die Flügel nicht einklappbar?

    martin28 | 14:05


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel