Abo
  • Services:
Anzeige
Activeon  Solar X
Activeon Solar X (Bild: Activeon)

Activeon Solar X: Actionkamera mit Solarladeteil

Activeon  Solar X
Activeon Solar X (Bild: Activeon)

Actionkameras laufen aufgrund ihrer kleinen Akkus nicht besonders lange. Activeon hat mit der Solar X daher nun ein Akkuladeteil mit Solarzellen vorgestellt. Die Kamera nimmt 4K-Videos auf, allerdings nur mit 15 Bildern pro Sekunde.

Activeon Solar X heißt die Actionkamera, die mit einem Akkuladeteil ausgeliefert wird, das über zwei ausklappbare Solarzellen verfügt. Alternativ kann das Akkupaket regulär über USB aufgeladen werden.

Anzeige

Innerhalb von 30 Minuten werde der entleerte Akku der Actionkamera durch das ansteckbare Ladegerät von 10 Prozent wieder auf 70 Prozent gebracht, teilte der Hersteller mit.

  • Solar-Ladeteil der Activeon Solar X (Bild: Activeon)
  • Activeon Solar X (Bild: Activeon)
  • Activeon Solar X (Bild: Activeon)
  • Solar-Ladeteil der Activeon Solar X (Bild: Activeon)
Activeon Solar X (Bild: Activeon)

Die Solar X verwendet einen 16-Megapixel-CMOS-Sensor und kann sechs Fotos pro Sekunde in voller Auflösung machen. Alternativ lassen sich Videos mit 4K-Auflösung (2.160p) aufnehmen, wobei der Hersteller eine Framerate von 15 Bildern/s angibt. Das Bild ruckelt deshalb stark.

Der eingebaute Akku soll eine Aufnahmedauer von zwei Stunden ermöglichen, die sich durch das Akkuladeteil auf fünf Stunden ausweiten lässt. Wie schnell der Akku mit der Kraft der Sonne geladen werde, teilte Activeon nicht mit.

Die Solar X verfügt über einen 2 Zoll großen Touchscreen zur Kamerabedienung, der auch als Sucher dient. Über ihn können Parameter wie ISO, Belichtungskorrektur oder Weißabgleich gesteuert werden. Über das eingebaute WLAN lässt sich die Kamera mit einer Smartphone-App steuern.

Weitere technische Daten liegen bisher nicht vor. Die Activeon Solar X soll ab März 2016 für rund 430 US-Dollar erhältlich sein.


eye home zur Startseite
narfomat 13. Jan 2016

wer würde auch schon auf die idee kommen, für seine actioncamera einen geladenen 10g...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pluradent AG & Co. KG, Offenbach
  2. Jos. Schneider Optische Werke GmbH, Bad Kreuznach
  3. Ratbacher GmbH, Berlin
  4. J. Schmalz GmbH, Glatten bei Freudenstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,79€
  2. 9,99€
  3. 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software 17.7.2

    AMDs Grafiktreiber bringt massig Neuerungen

  2. Quartalsbericht

    Facebooks Belegschaft wurde erheblich vergrößert

  3. GigaKombi

    Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz

  4. Datenrate

    O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings

  5. Netgear Nighthawk X6S

    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

  6. Spark

    DJI-Minicopter stürzt ab

  7. Nachfolger Watchbox

    RTL beendet Streamingportal Clipfish

  8. Chipmaschinenausrüster

    ASML demonstriert 250-Watt-EUV-System

  9. Linux-Distribution

    Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus

  10. Soziales Netzwerk

    Facebook soll an Smart-Speaker mit Display arbeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

  1. Re: Erster Eindruck..

    Cystasy | 04:19

  2. Re: Brennstoff

    quasides | 04:08

  3. Wieso glauben soviele Menschen: "Ausschlaggebend...

    mrgenie | 04:06

  4. Re: kernfusion ist keine humane zukunftstechnik

    quasides | 04:06

  5. Re: AMD und Intel dem Untergang geweiht

    recluce | 03:51


  1. 23:00

  2. 22:41

  3. 19:35

  4. 17:26

  5. 16:53

  6. 16:22

  7. 14:53

  8. 14:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel