Active Drive Assist: Ford Mustang Mach-E und F-150 sollen autonom fahren

Ford will per Over-the-Air-Update zwei seiner Autos mit autonomen Fahrfunktionen ausstatten.

Artikel veröffentlicht am ,
Fords Actice Drive Assist
Fords Actice Drive Assist (Bild: Ford)

Per Over-the-Air-Update will Ford den Active Drive Assist im dritten Quartal 2021 für den Mustang Mach-E und den Pickup F-150 bereitstellen. Damit soll der Fahrende auf kartografierten Straßen in den USA und Kanada die Hände vom Lenkrad nehmen können.

Stellenmarkt
  1. Leiter Global IT (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Rhein-Neckar-Raum
  2. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d Abteilung Warenwirtschaft
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
Detailsuche

Das Auto fährt den gewünschten Weg dann selbst, wobei die Person auf dem Fahrersitz stets aufmerksam sein, muss um notfalls korrigierend einzugreifen.

Eine Infrarot-Fahrerkamera verfolgt den Blick und die Kopfposition des Fahrers, um sicherzustellen, dass dessen Aufmerksamkeit da ist. Falls nicht, sollen visuelle Aufforderungen über das Kombiinstrument eingespielt werden.

Die neue Fahrerassistenzfunktion soll zuerst bei den 2021er-Modellen des F-150 und des Mustang Mach-E zum Einsatz kommen. Bei einigen Varianten soll sie serienmäßig vorhanden sein - oder auch gegen Aufpreis. Je nach Modell liegt dieser bei 1.600 bis 3.200 US-Dollar. Ford geht davon aus, dass allein im ersten Jahr mehr als 100.000 F-150 und Mustang Mach-E mit Active Drive Assist Technologie verkauft werden.

Wer den F-150 und den Mustang noch vor Markteinführung des Systems kauft, kann das Vorbereitungspaket, das die Active-Drive-Assist-Hardware enthält, für 895 US-Dollar erwerben. Wenn Active Drive Assist auf den Markt kommt, können Kunden die Software - zuzüglich einer dreijährigen Servicelaufzeit - für 600 US-Dollar kaufen und per Over-the-Air-Update erhalten.

Ford konkretisierte außerdem seine Pläne für einen vollelektrischen Van. Der E-Transit soll Mitte November 2020 vorgestellt werden, 2022 auf den Markt kommen und unter anderem mit einem Spurhalteassistenten ausgerüstet werden. Autonomes Fahren kündigte Ford für dieses Fahrzeug bisher nicht an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oberleitungs-Lkw
Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
Ein Bericht von Werner Pluta

Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
Artikel
  1. Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
    Star Trek
    Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

    Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

  2. Wettbewerb: EU soll Untersuchung von Googles Werbegeschäft planen
    Wettbewerb
    EU soll Untersuchung von Googles Werbegeschäft planen

    Die EU-Kommission lässt Google keine Pause: Als Nächstes soll das Werbegeschäft genau auf Wettbewerbseinschränkungen untersucht werden.

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Avarion 02. Nov 2020

Nee, da darf man nicht vergessen das die dort häufig geringere Maximalgeschwindigkeiten...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Enermax ETS-F40-FS ARGB 32,99€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals • Ebay: 10% auf Gaming-Produkte [Werbung]
    •  /