Actionspiel: US-Politiker fordern Verbot von Grand Theft Auto

In Chicago kommt es zu einer extremen Häufung von Autodiebstählen im Stil von GTA 5. Lokalpolitiker wollen einen Verkaufsstopp der Serie.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von GTA 5
Artwork von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

In den ersten drei Wochen von 2021 kam es im Großraum Chicago (USA) zu 144 sogenannten Carjackings. Gemeint sind Diebstähle, bei denen die Besitzer mit Gewalt bei laufendem Motor um ihr Auto gebracht werden; offiziell heißt das in Deutschland "Räuberischer Angriff auf Kraftfahrer".

Im Gesamtjahr 2020 ist das in Chicago in 1.417 Fällen geschehen - mehr als doppelt so oft wie 2019. Nun haben Lokalpolitiker laut der Chicago Sunday Times eine Ursache ausgemacht: die Spieleserie Grand Theft Auto von Rockstar Games.

Laut einem Bericht der Zeitung wurde Mitte Februar 2021 eine Gesetzesvorlage eingereicht, die unter anderem einen Verkaufsstopp von Computerspielen vorsieht, in dem es Darstellungen von "Kfz-Diebstahl mit einem anwesenden Fahrer oder Beifahrer" gibt.

Einer der beteiligten Politiker sagt: "Ich denke, dieses Spiel ist zu einem großen Problem bei diesem Thema geworden", zitiert die Chicago Sunday Times. Wenn man Spiel und Realität vergleiche, seien "starke Ähnlichkeiten in Bezug auf diese Carjackings" erkennbar.

Die Mehrzahl der Diebstähle werde von Teenager begangen, die mit den Fahrzeugen andere Verbrechen verüben oder schlicht Ausflüge machen würden. Laut der Zeitung ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Gesetz verabschiedet wird, nicht sehr hoch.

Grand Theft Auto stand früher immer wieder im Verdacht, vor allem Kinder und Jugendliche zu Verbrechen zu animieren. Seit einigen Jahren gibt es allerdings kaum noch solche Vorwürfe. In Studien wurden keine oder kaum Hinweise gefunden, dass das Spielen von GTA tatsächlich zu Straftaten führt.

Demnächst können sich die Serienfans statt mit echten Autos mit einer neuen Version von GTA 5 beschäftigen. In der zweiten Hälfte von 2021 soll eine speziell angepasste Ausgabe für die Playstation 5 und die Xbox Series X/S erscheinen.

Das Actionspiel soll auf den beiden Plattformen technische Verbesserungen erhalten. Gleichzeitig wird es erstmals eine allein lauffähige Fassung von GTA Online geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Garius 25. Feb 2021

Und Bücher.

DerCallidus 25. Feb 2021

Mein A4 (Baujahr 2016) macht das auch... Scheint sich im Konzern also rumzusprechen :)

AFUFO 24. Feb 2021

billiger Detektor findet den Sensor schnell oder man benutzt einen Störer der einfach das...

robinx999 24. Feb 2021

Der genannte Flammenwerfer ist Illegal zumindest in Deutschland und ja den habe ich mal...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Custom Keyboard
Youtuber baut riesige Tastatur für 13.500 Euro

Die Switches haben das 64-fache Volumen und das Gehäuse ist menschenhoch: Ein Youtuber baut eine absurd große Tastatur für absurd viel Geld.

Custom Keyboard: Youtuber baut riesige Tastatur für 13.500 Euro
Artikel
  1. Super Nintendo: Fan bringt verbessertes Zelda 3 für Windows, MacOS und Linux
    Super Nintendo
    Fan bringt verbessertes Zelda 3 für Windows, MacOS und Linux

    Aus 80.000 Zeilen C-Code besteht die per Reverse Engineering generierte Version von Zelda 3. Die bringt einige Verbesserungen und 16:9.

  2. Twitter: Der blaue Haken bringt Musk nur wenig Geld
    Twitter
    Der blaue Haken bringt Musk nur wenig Geld

    Weltweit hat Twitter angeblich schon einige Hunderttausend zahlende Nutzer. Das dürfte die Finanzprobleme aber nur wenig mildern.

  3. Linux: Alte Computer zu neuem Leben erwecken
    Linux
    Alte Computer zu neuem Leben erwecken

    Computer sind schon nach wenigen Jahren Nutzungsdauer veraltet. Doch mit den schlanken Linux-Distributionen AntiX-Linux, Q4OS oder Simply Linux erleben ältere PC-Systeme einen zweiten Frühling.
    Von Erik Bärwaldt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen (u. a. R7 5800X3D 324€)• MindStar: Zotac RTX 4070 Ti 949€, XFX RX 6800 519€ • WSV-Finale bei MediaMarkt (u. a. Samsung 980 Pro 2 TB Heatsink 199,99€) • RAM im Preisrutsch • Powercolor RX 7900 XTX 1.195€ • PCGH Cyber Week nur noch kurze Zeit [Werbung]
    •  /