Abo
  • IT-Karriere:

Actionspiel: Pubg Lite bietet Battle Royale auf langsamerer Hardware

Auch für Rechner mit Core i3 und Onboard-Grafik ist eine neue Version von Playerunknown's Battlegrounds gedacht. Vorerst läuft der Betatest von Pubg Lite nur in Thailand - später könnte der kostenlose Client aber auch in anderen Regionen erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Playerunknown's Battlegrounds
Artwork von Playerunknown's Battlegrounds (Bild: Pubg Corporaton)

Das Entwicklerstudio Pubg Corporation hat am 24. Januar 2019 in Thailand einen Betatest für Pubg Lite gestartet. Dabei handelt es sich laut Firmenblog um eine neue Version von Playerunknown's Battlegrounds, die vor allem für leistungsschwächere Rechner und für Laptops gedacht ist. In jedem Fall benötigen Spieler eine 64-Bit-Version von Windows 7 oder höher sowie 4 GByte freien Platz auf der Festplatte.

Minimale Systemanforderungen

  • Intel Core i3 mit 2,4 GHz
  • Intel HD Graphics 4000
  • RAM 4 GByte

Empfohlene Systemanforderungen

  • Intel Core i5 mit 2,8 GHz
  • Nvidia Geforce GTX 660 oder AMD Radeon HD 7870
  • RAM 8 GByte
Stellenmarkt
  1. NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr
  2. MEPA- Pauli und Menden GmbH, Bonn

In Pubg Lite können Spieler nur auf der Karte Erangel antreten - das ist die erste Map, die in der regulären Version von Playerunknown's Battlegrounds verfügbar war. Derzeit ist es möglich, auf eigene Faust, im Duo oder im Squad ums möglichst lange Überleben zu kämpfen. Allerdings ist dabei lediglich die Third-Person-Perspektive verfügbar, nicht aber die Ich-Sicht. Der Client ist kostenlos als Download erhältlich, Spieler von Pubg Lite kämpfen auf speziell eingerichteten Servern.

Das Entwicklerstudio Pubg Corporation hat nach eigenen Angaben seit Oktober 2018 mehrfach Markttests in der Region Asien durchgeführt, das Ergebnis ist nun Pubg Lite. Für die Version ist ein eigenes Team zuständig, das sich auch um die Weiterentwicklung kümmern wird - die sich offenbar nicht zwingend am Vorbild des im Westen erhältlichen Pubg orientiert, etwa was zusätzliche Karten angeht.

Wenn Pubg Lite in Thailand erfolgreich ist, soll es möglicherweise auch in anderen Regionen erscheinen. Termine und weitere Details sind noch nicht bekannt. Normalerweise kommen derartige abgespeckte Versionen nicht im Westen auf den Markt, in diesem Fall könnte das kostenlose Lite aber eine Möglichkeit für den Hersteller sein, sich weltweit gegen das extrem erfolgreiche Konkurrenzspiel Fortnite Battle Royale zu wehren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. 279,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

quineloe 27. Jan 2019

Das Spiel sieht aus wie 2012 und läuft so schlecht? Warum?

DeathMD 27. Jan 2019

Mussten sie nicht ihr Bughunt-Programm frühzeitig wegen gravierender Probleme beenden...

asca 26. Jan 2019

Über einen speziell angepassten Emulator kann man mit Tastatur und Maus PUBG-mobile...

Bisi51 25. Jan 2019

Das fände ich viel wichtiger. Die Wünsche ich mir...


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor

Rund 20 Jahre Erfahrung als Manager und Mitglied der Geschäftsleitung im internationalen Kontext sowie als Berater sind die Basis seiner Trainings. Der Diplom-Ingenieur Stefan Bayer hat als Mitarbeiter der ersten Stunde bei Amazon.de den Servicegedanken in der kompletten Supply Chain in Deutschland entscheidend mitgeprägt und bis zu 4.500 Menschen geführt. Er ist als Trainer und Coach spezialisiert auf die Begleitung von Führungskräften und Management-Teams sowie auf prozessorientierte Trainings.

Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  2. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  3. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /