• IT-Karriere:
  • Services:

Actionspiel: Pubg Lite bietet Battle Royale auf langsamerer Hardware

Auch für Rechner mit Core i3 und Onboard-Grafik ist eine neue Version von Playerunknown's Battlegrounds gedacht. Vorerst läuft der Betatest von Pubg Lite nur in Thailand - später könnte der kostenlose Client aber auch in anderen Regionen erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Playerunknown's Battlegrounds
Artwork von Playerunknown's Battlegrounds (Bild: Pubg Corporaton)

Das Entwicklerstudio Pubg Corporation hat am 24. Januar 2019 in Thailand einen Betatest für Pubg Lite gestartet. Dabei handelt es sich laut Firmenblog um eine neue Version von Playerunknown's Battlegrounds, die vor allem für leistungsschwächere Rechner und für Laptops gedacht ist. In jedem Fall benötigen Spieler eine 64-Bit-Version von Windows 7 oder höher sowie 4 GByte freien Platz auf der Festplatte.

Minimale Systemanforderungen

  • Intel Core i3 mit 2,4 GHz
  • Intel HD Graphics 4000
  • RAM 4 GByte

Empfohlene Systemanforderungen

  • Intel Core i5 mit 2,8 GHz
  • Nvidia Geforce GTX 660 oder AMD Radeon HD 7870
  • RAM 8 GByte
Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

In Pubg Lite können Spieler nur auf der Karte Erangel antreten - das ist die erste Map, die in der regulären Version von Playerunknown's Battlegrounds verfügbar war. Derzeit ist es möglich, auf eigene Faust, im Duo oder im Squad ums möglichst lange Überleben zu kämpfen. Allerdings ist dabei lediglich die Third-Person-Perspektive verfügbar, nicht aber die Ich-Sicht. Der Client ist kostenlos als Download erhältlich, Spieler von Pubg Lite kämpfen auf speziell eingerichteten Servern.

Das Entwicklerstudio Pubg Corporation hat nach eigenen Angaben seit Oktober 2018 mehrfach Markttests in der Region Asien durchgeführt, das Ergebnis ist nun Pubg Lite. Für die Version ist ein eigenes Team zuständig, das sich auch um die Weiterentwicklung kümmern wird - die sich offenbar nicht zwingend am Vorbild des im Westen erhältlichen Pubg orientiert, etwa was zusätzliche Karten angeht.

Wenn Pubg Lite in Thailand erfolgreich ist, soll es möglicherweise auch in anderen Regionen erscheinen. Termine und weitere Details sind noch nicht bekannt. Normalerweise kommen derartige abgespeckte Versionen nicht im Westen auf den Markt, in diesem Fall könnte das kostenlose Lite aber eine Möglichkeit für den Hersteller sein, sich weltweit gegen das extrem erfolgreiche Konkurrenzspiel Fortnite Battle Royale zu wehren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Omen 25 FHD/144 Hz für 169€, MSI Optix MAG271CQP WQHD/144 Hz für 339€ und...
  2. 159€ (neuer Tiefpreis)
  3. 119,90€ (Vergleichspreis 148,95€)
  4. 99,99€

quineloe 27. Jan 2019

Das Spiel sieht aus wie 2012 und läuft so schlecht? Warum?

DeathMD 27. Jan 2019

Mussten sie nicht ihr Bughunt-Programm frühzeitig wegen gravierender Probleme beenden...

asca 26. Jan 2019

Über einen speziell angepassten Emulator kann man mit Tastatur und Maus PUBG-mobile...

Bisi51 25. Jan 2019

Das fände ich viel wichtiger. Die Wünsche ich mir...


Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

    •  /