Abo
  • IT-Karriere:

Actionspiel: Mobilversion von Pubg geplant

Das Battle-Royale-Spiel schlechthin kommt auf das Smartphone: Zuerst für China, später vielleicht auch für andere Märkte soll eine Umsetzung von Playerunknown's Battlegrounds auf Mobilgeräten erscheinen. Auf der PC-Plattform feiert das Actionspiel derzeit weitere Erfolge.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork für Playerunknown's Battlegrounds von Tencent.
Artwork für Playerunknown's Battlegrounds von Tencent. (Bild: Tencent)

Der chinesische Internetkonzern Tencent hat sich die Rechte an einer Mobilversion von Playerunknown's Battlegrounds (Pubg) gesichert. Das Unternehmen will nach eigenen Angaben eine Umsetzung des bislang nur für Windows-PC erhältlichen Actionspiels in China veröffentlichen, weitere Märkte werden in der Ankündigung aber nicht ausgeschlossen. Bislang ist Pubg gerade nicht in China erhältlich, dafür aber im Westen sehr erfolgreich.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. DIEBOLD NIXDORF, Ilmenau

In den vergangenen Tagen hatte es bereits eine Ankündigung gegeben, der zufolge es eine inhaltlich den "sozialistischen Grundwerten" von China angepasste Version von Pubg geben soll. Das klingt ein bisschen albern, gemeint sind vermutlich schlicht etwas weniger martialische Waffendesigns, Ausrüstungsgegenstände und Sterbesequenzen. Außerdem könnte es Beschränkungen bei der Spielzeit geben, was in China bei anderen Onlinetiteln immer wieder vorkkommt.

Wann die mobile Version von Playerunknown's Battlegrounds auf den Markt kommt, hat Tencent nicht bekanntgegeben. Der Konzern hatte zuvor erfolglos versucht, den Publisher und Entwickler des Spiels - das südkoreanische Unternehmen Bluehole Inc. - zu kaufen. Tencent besetzt bereits das US-Entwicklerstudio Riot Games (League of Legends) sowie fast die Hälfte an Epic Games (Unreal Engine 4, Fortnite).

Mitte Dezember 2017 kommt Pubg für Konsole

In Europa und den USA soll am 12. Dezember 2017 eine Umsetzung von Pubg für die Xbox One erscheinen, an der Bluehole zusammen mit Microsoft arbeitet. Es ist der erste Port des Actionspiels für eine andere Plattform als den PC. Noch vor Ende des Jahres soll außerdem die erste finale Fassung für den PC fertig werden - bislang ist das Spiel nur im Early Access.

Damit fährt es aber sehr erfolgreich: Am letzten Wochenende im November 2017 hat die Statistikseite auf Steam laut Bluesnews.com genau 2.798.630 gleichzeitige Spieler von Pubg als Höchstwert gemeldet - was nochmal deutlich mehr war als der Spitzenwert von rund 2,3 Millionen im Oktober 2017.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 16,99€
  2. 2,99€
  3. 4,99€
  4. 3,99€

Ganym3d 29. Nov 2017

Nix ändern oder hinzufügen, erst mal den bestehenden Schrott fixen! Kann doch nicht sein...

kayozz 29. Nov 2017

bei PUBG würde ich tippen, das die Engine ursprünglich nicht auf das Battle Royale...

Sharkuu 29. Nov 2017

es gibt bereits einige anpassungen, aber ich weiß nicht ob die normal aktiv sind. in dem...

Sharkuu 29. Nov 2017

ebend nicht, gibt genug videos mit 120+ fps auf hoch/ultra in yasnaja, aber ebend genau...

TrudleR 29. Nov 2017

Wie die finanziellen Einnahmen zueinander in Relation stehen, würde mich noch...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (7390) - Hands on

Das XPS 13 Convertible (7390) ist Dells neues 360-Grad-Gerät: Es nutzt Ice-Lake-Chips für doppelte Geschwindigkeit, hat ein höher auflösendes Display, eine nach oben versetzte Kamera und eine magnetisch arbeitende Tastatur.

Dell XPS 13 (7390) - Hands on Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  2. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  3. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
Digitaler Knoten 4.0
Auto und Ampel im Austausch

Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
  2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    •  /