Abo
  • Services:

Actionspiel: EA kündigt Titanfall Online an

Neben Titanfall 2 arbeitet das Entwicklerstudio Respawn Entertainment nun auch an einem Onlineableger, der für PCs erscheinen soll - wahrscheinlich aber nur in Asien.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Titanfall
Artwork von Titanfall (Bild: Electronic Arts)

Electronic Arts und das aus Südkorea stammende Unternehmen Nexon haben eine Kooperation geschlossen, in deren Rahmen sie das PC-Spiel Titanfall online vermarkten wollen. Das Programm entsteht derzeit bei einem Entwicklerstudio namens Nexon GT. Das eigentliche Team hinter Titanfall, das kalifornische Respawn Entertainment, ist auch an der Produktion beteiligt.

Stellenmarkt
  1. Applied Materials GmbH und Co KG, Alzenau
  2. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken

Titanfall Online wird vermutlich ein Free-to-Play-Spiel, das zumindest vorerst nur in Asien verfügbar ist. In der Region arbeiten Electronic Arts und Nexon bereits zusammen, etwa bei dem in einigen Ländern höchst erfolgreichen Fifa Online 3. Normalerweise schaffen es derartige Titel nicht nach Europa oder Amerika - aber manchmal eben doch.

Immerhin kündigt EA die neue Titanfall-Version auch mit einer deutschen Pressemitteilung an, was bei tatsächlich nur für andere Regionen geplanten Titeln ziemlich ungewöhnlich ist.

Das erste Titanfall ist Anfang 2014 für Xbox One, Xbox 360 und Windows-PC auf den Markt gekommen. Respawn arbeitet derzeit an Teil 2, der auch für die Playstation 4 erhältlich sein soll. Informationen über den Inhalt oder über Termine liegen noch nicht vor.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...

Clown 31. Jul 2015

Call of Duty is auch recht schlecht und trotzdem wirds (mir unverständlicherweise...

b1n0ry 30. Jul 2015

pay-to-win *hust*....free-to-play natürlich...

ArcherV 29. Jul 2015

Ich fand den Story Modus ziemlich geil, nur zu kurz. Fand ich halt 1000x besser als die...

ArcherV 29. Jul 2015

@Alashazz Einen Singleplayer im klassischen Sinne gibt es nicht. Eher ein Story Modus...

DER GORF 29. Jul 2015

Hahumm... also, Titanfall im Planetside 2 Gewand, mit riesigen Maps etc. Damit das...


Folgen Sie uns
       


Super Nt - Fazit

Wir ziehen unser Test-Fazit zum Super Nt von Analogue.

Super Nt - Fazit Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

    •  /