Actionspiel: Dice präsentiert alle Specialists von Battlefield 2042

Zwei Assault mit unterschiedlicher Ausrichtung: Dice stellt weitere Spezialisten von Battlefield 2042 vor - und Änderungen nach der Beta.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Battlefield 2042
Artwork von Battlefield 2042 (Bild: Dice)

Die junge Französin Emma "Sundance" Rosier kann im Wingsuit hinter feindliche Linien fliegen, um ihre Gegner dort zu überraschen. Rosier ist eine der fünf Specialists in Battlefield 2042, die Dice nun der Community vorgestellt hat - die anderen fünf sind schon länger bekannt.

Stellenmarkt
  1. Domänenarchitekt (w/m/d) Komposit
    W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  2. Softwareentwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt Regelungstechnik/DSP
    KOSTAL Automobil Elektrik GmbH & Co. KG, Dortmund
Detailsuche

Rosier gehört zur Klasse der Assault, neben dem Wingsuit verfügt sie über ein besonderes Arsenal an smarten Bomben und Granaten, mit denen sie zumindest im Trailer sogar einen Heli vom Himmel holt.

Ebenfalls zur Klasse der Aufklärer gehört ein dick gepanzerter Typ aus Mexiko, der sich hinter einem Schild vor Kugeln schützen kann und sich vom Schaden durch Explosionen besonders schnell erholt.

Es gibt zwei weitere Aufklärer (Recon): Einer kann allerlei Objekte hacken und so etwa ein von Gegnern gesteuertes Auto gegen eine Wand fahren lassen. Eine aus Südkorea stammende Recon bekommt Gegner, die ihr gerade Schaden zufügen, automatisch angezeigt.

Battlefield 2042
Golem Akademie
  1. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.–28. Oktober 2021, Virtuell
  2. SAMBA Datei- und Domänendienste einrichten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Als letzte Klasse hat Dice eine Unterstützungseinheit vorgestellt. Dieser der Legende nach aus Rumänien stammende Support kann Verbündete mit Rüstung wiederherstellen sowie sich selbst und den Mitgliedern seines Teams Munition und weitere Extras zustecken.

Besser nach der Beta

In einem längeren Blogbeitrag hat Dice außerdem die Änderungen vorgestellt, die es nach der zum Teil harschen Kritik an der offenen Beta von Battlefield 2042 gab. Unter anderem soll ein Warnhinweis eingeblendet werden, wenn in der Nähe eine Granate einschlägt, dazu kommen Verbesserungen bei der Steuerung sowie viele kleinere und etwas größere Optimierungen.

Battlefield 2042 soll am 19. November 2021 auf den Markt kommen und auf Playstation 5, Xbox Series X/S und leistungsstarken Windows-PCs auch Multiplayer mit bis zu 128 Teilnehmern bieten. Auf PS4 und Xbox One sowie auf schwächeren Rechnern sollen Partien mit bis zu 64 Teilnehmern möglich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. IT-Sicherheit: MI5-Expertin fordert gemeinsame Abwehr von Cyber-Gefahren
    IT-Sicherheit
    MI5-Expertin fordert gemeinsame Abwehr von Cyber-Gefahren

    Der britische Geheimdienst warnt vor staatlich unterstützen Cyberattacken und manipulativer Wahleinmischung durch fremde Staaten.

  2. Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
    Kanadische Polizei
    Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

    Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

  3. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /