Abo
  • Services:

Actionspiel: Bioware plant Testphase für Anthem

Die Entwicklung von Anthem verläuft offenbar nach Plan: Kurz vor der Veröffentlichung im Februar 2019 kündigt Bioware eine Testphase an. Spieler auf allen drei Plattformen können sich bewerben.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Anthem
Artwork von Anthem (Bild: Bioware)

Am 8. und 9. Dezember 2018 können Spieler erstmals außerhalb von Messen das Actionspiel Anthem (Angespielt auf Golem.de) ausprobieren. Für diese beiden Tage plant das kanadische Entwicklerstudio Bioware einen geschlossenen Alphatest, für den sich Interessierte über eine spezielle Webseite bewerben können. Das Ganze ist nicht an Vorbestellungen oder Spezialeditionen gebunden, sondern steht allen Spielern offen - und zwar auf Playstation 4, Xbox One und Windows-PC.

Stellenmarkt
  1. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Teningen
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München

Bei dem Alphatest geht es um das Gameplay, aber auch um technische Systeme wie das Matchmaking und die Server. Teilnehmer müssen mehreren Vereinbarungen mit Bioware und dem Publisher Electronic Arts zustimmen. Ob sie über ihre Erfahrungen berichten und Screenshots oder Videos veröffentlichen dürfen, ist noch nicht bekannt.

Nach aktuellem Stand soll die fertige Version von Anthem am 22. Februar 2019 erscheinen. Am 1. Februar 2019 soll es eine spielbare (Online-) Demoversion geben, für die Spieler auf Xbox One und Windows-PC eine kostenpflichtige Mitgliedschaft bei EA Access benötigen. Auf der Playstation 4 ist eine Vorbestellung nötig. Die Details und die Dauer der Demo sind noch nicht bekannt.

Anthem ist in einer futuristischen Welt angesiedelt, die dezent an den Planeten aus dem Film Avatar erinnert. Spieler treten als sogenannte Freelancer an, die alleine und im Team mit anderen Spielern gegen allerlei außerirdischen Kreature antreten.

Ein Kernelement sind die sogenannten Javelins: So heißen aufrüstbare, für das Fliegen und Springen nötige Kampfanzüge, die gleichzeitig für einen bestimmten Spielstil stehen - etwa schnell und wendig oder eher langsam und dick gepanzert. Neben einer Einzelspielerkampagne wird Anthem vor allem viele Onlineinhalte bieten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 4,99€
  3. 9,95€

Proctrap 03. Dez 2018 / Themenstart

besseres Destiny ?

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Fallout 76 - Fazit

Fallout 76 ist in vielerlei Hinsicht nicht wie seine Vorgänger. Warum, erklären wir im Test-Video.

Fallout 76 - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


        •  /