Abo
  • Services:
Anzeige
Google Assistant erhält Actions.
Google Assistant erhält Actions. (Bild: Google)

Actions on Google: Der deutsche Google Assistant wird erweiterbar

Google Assistant erhält Actions.
Google Assistant erhält Actions. (Bild: Google)

Der deutsche Google Assistant erhält seine ersten Apps. Damit lassen sich Funktionen nachrüsten, um sich etwa das aktuelle Fernsehprogramm ansagen zu lassen oder die Bring-Einkaufsliste zu verwenden. Zum Start gibt es acht Actions.

Mehr Funktionen für den Google Assistant - das ist mit entsprechenden Apps möglich, die etwas sperrig Actions on Google heißen. Etwas Vergleichbares gibt es für Amazons Alexa bereits seit Langem, hier werden solche Apps als Skills bezeichnet. Zum Start gibt es für den Google Assistant acht Apps. In den USA existieren solche Erweiterungen bereits länger, in Deutschland hat es nach der Markteinführung des Google-Home-Lautsprechers knapp drei Monate gedauert, bis diese Funktion aktiviert wurde.

Anzeige

Otto und Zalando sind dabei

Aktiviert werden diese, indem der Nutzer den Namen der Action ansagt und ein Gespräch eröffnet. Eine vorherige Installation ist nicht erforderlich, so ist das auch bei den Alexa-Skills. Die Zalando-Action wird mit "Rede mit dem Zalando-Geschenkefinder" aufgerufen. Dann beginnt ein Dialog mit dem Nutzer. Im Fall von Zalando soll die Action Geschenketipps liefern, das Einkaufen bei dem Anbieter ist darüber demnach nicht direkt möglich.

Das gleiche Bild ergibt sich bei der Action des Versandhändlers Otto: Auch hier können keine Artikel bestellt werden, der Nutzer kann sich lediglich über tagesaktuelle Angebote oder Versandkonditionen informieren.

Bring-Einkaufsliste auf Zuruf befüllen

Wer Bring als Einkaufsliste nutzt, kann neue Einträge auf Zuruf mit dem Google Assistant anlegen. Die Action ergänzt die interne Einkaufsliste des Assistenten und wird mittels "Mit Bring-Einkaufsliste sprechen" aufgerufen. Zudem kann Wetter Online parallel zum Google-Assistant-Wetterbericht verwendet werden.

Durch die Einbindung von TV Spielfilm kann auf Zuruf das aktuelle Fernsehprogramm abgefragt werden. So kann sich der Nutzer ansagen lassen, was zu einer bestimmten Zeit auf welchem Sender ausgestrahlt wird.

Die Action von Comdirect informiert über Börsen- und Wechselkurse, und mit Hilfe von Favoriten werden nur die Börsennachrichten bestimmter Unternehmen angesagt. Die Action Tor Alarm sagt Fußballergebnisse und den Tabellenplatz einer Mannschaft an oder informiert über die anstehenden Partien. Mit Rock Quiz steht ein Musikquiz bereit. Bislang gibt es nach Angaben von Google für die Actions noch keine Übersichtsseite oder ähnliches, das ist erst noch in Arbeit. Wann eine solche Übersicht erscheinen wird, ist nicht bekannt.

Actions berücksichtigen Voice-Match-Einstellungen

Die Actions können generell mit allen Google-Assistant-fähigen Geräten genutzt werden, auf Smartphones gibt es aber meist parallel auch entsprechende Apps. Auf smarten Geräten wie dem Google-Home-Lautsprecher sind die Actions aber die einzigen Möglichkeiten, den Funktionsumfang des Geräts durch den Anwender zu erhöhen.

Kürzlich hat Google Assistant die Funktion Voice Match erhalten. Damit wird zwischen den Stimmen der Nutzer unterschieden. Das funktioniert auch mit den Actions: Wenn etwa Nutzer A Milch auf die Einkaufsliste setzt, geschieht das nur auf der Liste von Nutzer A. Auch viele Google-Assistant-eigene Funktionen berücksichtigen so abhängig vom Anwender andere Datensätze.


eye home zur Startseite
boiii 30. Okt 2017

"Hey Google" funktioniert übrigens auch und geht deutlich besser über die Lippen ;)

boiii 30. Okt 2017

"Hey Google, nächstes Lied" - funktioniert mit Spotify problemlos. "Hey Google, dimme das...

Spaghetticode 25. Okt 2017

Es gibt in den Android-Entwickleroptionen die Möglichkeit, das Display nicht automatisch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  3. BWI GmbH, München
  4. MT AG, Ratingen bei Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. ASUS ZenWatch 2 Silber/Braun für 79€ statt 142,90€ im Preisvergleich und WD externe 2...
  3. (u. a. SanDisk SSD Plus 240 GB für 69€)

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: das NetzDG ist eh unvollständig

    Genie | 01:18

  2. "Gebt uns Spektrum, wir brauchen Spektrum!"

    Mr Miyagi | 01:16

  3. Re: SPD müsse sich erneuern?

    Mingfu | 01:08

  4. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Garrona | 01:08

  5. Re: Meltdown for dummies

    Myxier | 00:59


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel