Abo
  • Services:
Anzeige
Gopro will Sortiment verkleinern.
Gopro will Sortiment verkleinern. (Bild: Gopro)

Actionkameras: Gopro streicht Sortiment radikal zusammen

Gopro will Sortiment verkleinern.
Gopro will Sortiment verkleinern. (Bild: Gopro)

Angesichts schlechter Geschäftszahlen will Gopro sein Sortiment konsequent zusammenstreichen und mehrere günstige Actionkameras nicht mehr anbieten. Ab April 2016 wird es nur noch drei Gopro-Modelle geben.

Der Gopro-Chef Nick Woodman will das Produktsortiment des Actionkamera-Herstellers massiv verkleinern. Der Grund sind schlechte Geschäftszahlen. Der Umsatz im vierten Quartal 2015 lag um 31 Prozent unter dem des Vorjahresquartals. Gopro machte einen Verlust von 34,5 Millionen US-Dollar. Im entsprechenden Vorjahresquartal gab es noch einen Gewinn von 122,3 Millionen Dollar.

Anzeige

Gopro machten vor allem unverkaufte Geräte und nicht mehr erforderliche Produktionsanlagen Probleme: Die Abschreibungen lagen hier bei 57 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen teilte Anfang des Jahres mit, dass sieben Prozent der Mitarbeiter entlassen würden.

Die Streichungen im Sortiment betreffen vornehmlich die günstigen Modelle. Ab April 2016 wird es nur noch die Hero 4 Black, die Hero 4 Silver und die Hero 4 Session geben. Die Modelle Hero+ LCD, Hero+ sowie Hero werden eingestellt.

Die Hero+ hat Gopro erst Ende September 2015 als Actionkamera im Einsteigerbereich vorgestellt. Anders als die Hero verfügt sie über ein WLAN-Modul, lässt sich also auch über eine App oder einen Fernauslöser steuern.

Es gibt aber auch gute Neuigkeiten: Woodman bestätigte, dass 2016 die Hero 5 auf den Markt kommen wird, und auch die Kameradrohne Karma, die 4K-Videos aufzeichnen soll, wird für dieses Jahr erwartet.


eye home zur Startseite
Danne86 05. Feb 2016

Anstelle von GoPro würde ich mich ausschließlich auf das Premium Segment konzentrieren...

scr1tch 05. Feb 2016

Nö! Ich habe eine GoPro 3 BE, damals für 400¤ gekauft. Meine Yi Actioncam macht genauso...

NaruHina 04. Feb 2016

und ich benutzt zum filmen immer meine panasonic ag90, die ist deutlich teurer als eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Böblingen
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. über Ratbacher GmbH, Berlin
  4. censhare AG, München, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 79€)
  2. 219,00€
  3. 115,00€ - Bestpreis!

Folgen Sie uns
       


  1. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  2. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  3. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  4. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  5. Supercomputer

    Der erste Exaflop-Rechner wird in China gebaut

  6. Thomas de Maizière

    Doch keine Vorratsdatenspeicherung für Whatsapp

  7. Automatisierung

    Europaparlament fordert Roboterregeln

  8. Elitebook 810 Revolve G3

    HP gibt die klassischen Convertible-Notebooks auf

  9. Connected Modular

    Tag Heuers neue Smartwatch soll hybrid sein

  10. Megaupload

    Kim Dotcom kann in die USA abgeschoben werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier: Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier
Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
  1. NSA-Ausschuss SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne
  2. Reporter ohne Grenzen Klage gegen BND-Überwachung teilweise gescheitert
  3. Drohnenkrieg USA räumen Datenweiterleitung über Ramstein ein

Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

EU-Funkanlagenrichtlinie: Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
EU-Funkanlagenrichtlinie
Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
  1. Freie Software Gemeinnützigkeit-as-a-Service gibt es auch in Europa
  2. CPU-Architektur RISC-V soll dominierende Architektur werden
  3. IETF-Standard Erste Quic-Tests kommen noch diesen Sommer

  1. Re: Wegen Betrugs?

    Muhaha | 14:05

  2. Re: SharePoint und generell Webanwendungen?

    Captain_Koelsch | 14:04

  3. Re: So groß wie ein Fußballfeld...

    der_wahre_hannes | 14:03

  4. kurze Laienantwort

    der_wahre_hannes | 14:02

  5. Re: Für Ryzen wurden auch Anpassungen gemacht

    David64Bit | 13:59


  1. 14:00

  2. 13:12

  3. 12:07

  4. 12:06

  5. 11:59

  6. 11:40

  7. 11:27

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel