Abo
  • Services:
Anzeige
LG Action Cam LTE
LG Action Cam LTE (Bild: LG)

Actionkamera: Gopro-Konkurrent streamt live zu Youtube

LG Action Cam LTE
LG Action Cam LTE (Bild: LG)

LG hat eine Actionkamera mit LTE-Modul vorgestellt, die das Livebild zu Youtube streamen kann. Die LG Action Cam LTE benötigt dazu kein separates Smartphone. GPS sowie Bewegungs- und Lagesensoren haben in der Kamera ebenfalls Platz gefunden.

Die LG Action Cam LTE ist eine kleine Actionkamera, die mehr kann als der Marktführer Gopro. Mit einem LTE-Modul lässt sich das Videomaterial direkt auf Youtube live veröffentlichen, sofern eine Mobilfunkverbindung besteht. Allerdings ist das nur mit einer maximalen Auflösung von 720p möglich.

Anzeige

Die Kamera nimmt intern auch Videos in 4K mit 30 Bildern pro Sekunde auf oder alternativ in Full-HD mit 60 Bildern pro Sekunde und kann auch 120 Bilder pro Sekunde bei einer Auflösung von 720p generieren.

  • LG Action CAM LTE (Bild: LG)
  • LG Action CAM LTE (Bild: LG)
LG Action CAM LTE (Bild: LG)

Im Gegensatz zu den Gopro-Kameras besitzt die LG Action Cam LTE außerdem einen GPS-Empfänger zur Positionsbestimmung sowie Beschleunigungs- und Lagesensoren. Das Datenmaterial kann auf Wunsch gespeichert werden - ähnlich wie bei den Actionkameras von Garmin oder Tomtom. Mit der passenden Software von LG können diese Daten auch im Video visualisiert werden.

Die Action Cam verfügt über WLAN (802.11 b, g, n) und Bluetooth. Einen eigenen Sucher besitzt sie nicht, doch in der Regel können solche Kameras per WLAN mit einem Smartphone Kontakt aufnehmen und ihr Livebild dort anzeigen, um die Einstellungen oder die Ausrichtung vornehmen zu können. Dazu hat sich LG aber noch nicht geäußert.

Die Action Cam ist bis zu einem Meter Tiefe wasserdicht, misst 35 x 35 x 77,9 mm und wiegt 95 Gramm. Gespeichert wird auf Micro-SD-Karten. Ihr Preis sowie weitere Spezifikationen sind noch nicht bekannt. In Südkorea, dem Heimatland von LG, soll sie im kommenden Monat angeboten werden, danach folgen die USA und Europa.


eye home zur Startseite
Vincent-VEC 19. Mai 2016

Es ist aber ein Unterschied, ob ich meine Bilder für mich mache, oder ob ich die Bilder...

caddy77 13. Mai 2016

Danke. Werd ich mal probieren.

ramboni 13. Mai 2016

Juhu die LG kann per LTE zu YouTube streamen und hat GPS wooho... und ist bis zu einem...

ghostbuster 13. Mai 2016

Weil die meisten YT-User eher passiv denn aktiv sind. Also eher Download als Uploads...

mainframe 13. Mai 2016

Der Unterschied ist eben, dass man kein Handy braucht :-) Und das gab es vorher noch nicht!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  2. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)
  3. T-Systems International GmbH, Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen
  4. PTV Group, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 486,80€
  2. 444,00€ + 4,99€ Versand
  3. 1.029,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Kenne ich

    divStar | 18:52

  2. Re: Unsichtbare(!!!) Overlays....

    KlugKacka | 18:51

  3. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    ustas04 | 18:46

  4. Re: "mangelnde Transparenz"

    divStar | 18:42

  5. Re: Schadensersatzpflicht für fahrlässige...

    Oktavian | 18:37


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel