Abo
  • Services:
Anzeige
LG Action Cam LTE
LG Action Cam LTE (Bild: LG)

Actionkamera: Gopro-Konkurrent streamt live zu Youtube

LG Action Cam LTE
LG Action Cam LTE (Bild: LG)

LG hat eine Actionkamera mit LTE-Modul vorgestellt, die das Livebild zu Youtube streamen kann. Die LG Action Cam LTE benötigt dazu kein separates Smartphone. GPS sowie Bewegungs- und Lagesensoren haben in der Kamera ebenfalls Platz gefunden.

Die LG Action Cam LTE ist eine kleine Actionkamera, die mehr kann als der Marktführer Gopro. Mit einem LTE-Modul lässt sich das Videomaterial direkt auf Youtube live veröffentlichen, sofern eine Mobilfunkverbindung besteht. Allerdings ist das nur mit einer maximalen Auflösung von 720p möglich.

Anzeige

Die Kamera nimmt intern auch Videos in 4K mit 30 Bildern pro Sekunde auf oder alternativ in Full-HD mit 60 Bildern pro Sekunde und kann auch 120 Bilder pro Sekunde bei einer Auflösung von 720p generieren.

  • LG Action CAM LTE (Bild: LG)
  • LG Action CAM LTE (Bild: LG)
LG Action CAM LTE (Bild: LG)

Im Gegensatz zu den Gopro-Kameras besitzt die LG Action Cam LTE außerdem einen GPS-Empfänger zur Positionsbestimmung sowie Beschleunigungs- und Lagesensoren. Das Datenmaterial kann auf Wunsch gespeichert werden - ähnlich wie bei den Actionkameras von Garmin oder Tomtom. Mit der passenden Software von LG können diese Daten auch im Video visualisiert werden.

Die Action Cam verfügt über WLAN (802.11 b, g, n) und Bluetooth. Einen eigenen Sucher besitzt sie nicht, doch in der Regel können solche Kameras per WLAN mit einem Smartphone Kontakt aufnehmen und ihr Livebild dort anzeigen, um die Einstellungen oder die Ausrichtung vornehmen zu können. Dazu hat sich LG aber noch nicht geäußert.

Die Action Cam ist bis zu einem Meter Tiefe wasserdicht, misst 35 x 35 x 77,9 mm und wiegt 95 Gramm. Gespeichert wird auf Micro-SD-Karten. Ihr Preis sowie weitere Spezifikationen sind noch nicht bekannt. In Südkorea, dem Heimatland von LG, soll sie im kommenden Monat angeboten werden, danach folgen die USA und Europa.


eye home zur Startseite
Vincent-VEC 19. Mai 2016

Es ist aber ein Unterschied, ob ich meine Bilder für mich mache, oder ob ich die Bilder...

caddy77 13. Mai 2016

Danke. Werd ich mal probieren.

ramboni 13. Mai 2016

Juhu die LG kann per LTE zu YouTube streamen und hat GPS wooho... und ist bis zu einem...

ghostbuster 13. Mai 2016

Weil die meisten YT-User eher passiv denn aktiv sind. Also eher Download als Uploads...

mainframe 13. Mai 2016

Der Unterschied ist eben, dass man kein Handy braucht :-) Und das gab es vorher noch nicht!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. thyssenkrupp AG, Duisburg, Essen
  3. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  4. Bizerba SE & Co. KG, Balingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,99€
  2. 29,00€
  3. 29,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  2. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  3. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  4. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  5. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  6. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  7. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  8. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  9. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  10. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Die Bandbreite ist eine Sache, die Latenz...

    GenXRoad | 01:08

  2. Re: Aha..

    Garius | 01:04

  3. Aber wieso?

    __destruct() | 01:03

  4. Re: 1Terabit braucht in 10 Jahren keiner mehr...

    __destruct() | 00:57

  5. Re: Ziemlich viel Geld ...

    burzum | 00:51


  1. 00:01

  2. 18:45

  3. 16:35

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:37

  7. 15:01

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel