Abo
  • Services:

Actionkamera-Geschirr: Gopro zeigt Welt aus der Sicht des Hundes

Gopro hat ein Geschirr entwickelt, mit dem Hunden eine Actionkamera auf den Rücken oder die Brust gebunden werden kann. So kann die teure Kamera nicht herunterfallen, und das Tier bleibt ungestört.

Artikel veröffentlicht am ,
Hunde-Stativ Fetch
Hunde-Stativ Fetch (Bild: Gopro)

Gopro hat für seine Actionkameras eine Hundehalterung vorgestellt. Mit dem Fetch Mount lässt sich die kleine Kamera auf dem Rücken des Hundes, ein Stück hinter dem Widerrist, montieren. Gurte, die hinter den Vorderläufen und über die Vorderbrust verlaufen, sollen die teure Kamera halten.

  • Gopro Fetch Mount auf dem besten Freund des Menschen (Bild: Gopro)
  • Gopro Fetch Mount (Bild: Gopro)
  • Kameraaufnahme vom Rücken ...  (Bild: Gopro)
  • ...  und von der Brust des Hundes aus. (Bild: Gopro)
  • Gopro Fetch Mount (Bild: Gopro)
  • Gopro Fetch Mount (Bild: Gopro)
  • Gopro Fetch Mount (Bild: Gopro)
Kameraaufnahme vom Rücken ... (Bild: Gopro)
Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Das hört sich erst einmal gut an, doch die Kamera ist sehr klein und schaut nicht über den Kopf des Hundes hinweg, wenn dieser aufrecht läuft. Bei vielen Aufnahmen dürften deshalb Hals, Ohren und Hinterkopf zu sehen sein. Deshalb hat Gopro auch noch eine zweite Halterung für die Kamera in das Geschirr integriert, mit der die Kamera vor der Brust des Hundes befestigt werden kann. Diese Halterung lässt sich abnehmen, weil sie kleinere Hunde behindern dürfte beziehungsweise dann auf dem Boden schleifen würde.

Ob die Aufnahmen allerdings verwertbar sind, steht auf einem anderen Blatt. Wegen der starken Schwenks, die unweigerlich durch die Bewegungen des Hundes entstehen, wird zumindest viel zu schneiden sein.

Der Fetch Mount soll Hunden von 7 bis 55 kg passen. Das Spezialstativ kostet 70 Euro und lässt sich mit allen Gopro-Kameras nutzen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

danielhuang 07. Mai 2015

Shenzhen DOME-Technologie co., Ltd ist eine neue Sportart Kamera --blackview dv800b...

Lala Satalin... 27. Aug 2014

Verlinken will gelernt sein...

hw75 26. Aug 2014

Ist doch lustig. Spielerei halt, nix schlimmes bei so etwas.

Subsessor 26. Aug 2014

Natürlich: IT-News für Profis *scnr*

mgh 26. Aug 2014

Ist doch schön wenn ich gar nicht da war. Hab ja immerhin noch meine Erinnerungen...


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /