Abo
  • IT-Karriere:

Actionkamera: Filter für die Gopro

Die Actioncam Gopro wird unter Wasser und im hellen Sonnenlicht zum Filmen und Fotografieren eingesetzt - und obwohl es naheliegend ist, gibt es vom Hersteller keine Vorsatzfilter für das Weitwinkelobjektiv. Lee Filters hat das jetzt geändert und ein Wechselsystem vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Lee Bug
Lee Bug (Bild: Lee Filters)

Die Gopro-Actionkamera besitzt kein Filtergewinde, deshalb hat Lee Filters jetzt mit den Lee Bugs zwei Filterhalterungen vorgestellt, die am Gehäuse der kleinen Kamera befestigt werden. Eine Halterung ist für die Gopro 3 und eine für die Gopro3+ vorgesehen.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen

Die Filter werden in die Halterung vor dem Objektiv eingesteckt und sind 36 x 31 mm groß. Im Lieferumgang sind jeweils zwei Stück enthalten. Das Bug Action Kit enthält einen Neutraldichtefilter und einen zirkulären Polfilter. Das Bug Underwater Kit besteht aus einem Filter für blaue und einem für grüne Gewässer.

Der Hersteller will aber noch mehr Filtermodelle anbieten. Die Pakete kosten zwischen 55 und 82 Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 369€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 274,00€

ad (Golem.de) 03. Jul 2014

Danke für den Hinweis. Mit freundlichen Grüßen ad (golem.de)

jf (Golem.de) 03. Jul 2014

Danke, ist korrigiert.

JNZ 03. Jul 2014

Gibt es doch schon seit Jahren... http://www.camforpro.com/shopware.php?sViewport...


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal angespielt

Slayer im Kampf gegen die Höllendämonen: Doom Eternal soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Doom Eternal angespielt Video aufrufen
Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

    •  /