Abo
  • Services:
Anzeige
Lee Bug
Lee Bug (Bild: Lee Filters)

Actionkamera: Filter für die Gopro

Die Actioncam Gopro wird unter Wasser und im hellen Sonnenlicht zum Filmen und Fotografieren eingesetzt - und obwohl es naheliegend ist, gibt es vom Hersteller keine Vorsatzfilter für das Weitwinkelobjektiv. Lee Filters hat das jetzt geändert und ein Wechselsystem vorgestellt.

Anzeige

Die Gopro-Actionkamera besitzt kein Filtergewinde, deshalb hat Lee Filters jetzt mit den Lee Bugs zwei Filterhalterungen vorgestellt, die am Gehäuse der kleinen Kamera befestigt werden. Eine Halterung ist für die Gopro 3 und eine für die Gopro3+ vorgesehen.

Die Filter werden in die Halterung vor dem Objektiv eingesteckt und sind 36 x 31 mm groß. Im Lieferumgang sind jeweils zwei Stück enthalten. Das Bug Action Kit enthält einen Neutraldichtefilter und einen zirkulären Polfilter. Das Bug Underwater Kit besteht aus einem Filter für blaue und einem für grüne Gewässer.

Der Hersteller will aber noch mehr Filtermodelle anbieten. Die Pakete kosten zwischen 55 und 82 Euro.


eye home zur Startseite
ad (Golem.de) 03. Jul 2014

Danke für den Hinweis. Mit freundlichen Grüßen ad (golem.de)

jf (Golem.de) 03. Jul 2014

Danke, ist korrigiert.

JNZ 03. Jul 2014

Gibt es doch schon seit Jahren... http://www.camforpro.com/shopware.php?sViewport...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Power Tools GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. DEKRA SE, Stuttgart
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. über HRM CONSULTING GmbH, Saarbrücken


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 65,00€
  2. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Rkt und Containerd

    Konkurrierende Container-Engines bekommen neutrale Heimat

  2. 22FFL-Fertigungsprozess

    Intel macht Globalfoundries und TSMC direkte Konkurrenz

  3. Medion Smart Home im Test

    Viele Komponenten, wenig Reichweite

  4. Antike Betriebssysteme

    Quellcode von Unix 8, 9 und 10 veröffentlicht

  5. K-Classic Mobil

    Smartphone-Tarif erhält mehr Datenvolumen

  6. Wisch und weg

    Tinder kommt auf den Desktop

  7. Elektroauto

    Tencent investiert 1,8 Milliarden US-Dollar in Tesla

  8. Planescape Torment

    Unsterblich in 4K-Auflösung

  9. Browser

    Vivaldi 1.8 zeigt den Verlauf als Kalenderansicht

  10. Logitech UE Wonderboom im Hands on

    Der Lautsprecher, der im Wasser schwimmt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
WLAN-Störerhaftung
Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
  1. Telia Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
  2. Die Woche im Video Dumme Handys, kernige Prozessoren und Zeldaaaaaaaaaa!
  3. Störerhaftung Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Die Devolo Z-Wave Reichweite ist auch unterirdisch

    Holla | 12:55

  2. Re: Wenn man kein Amazonkonto hat?

    ichbinsmalwieder | 12:52

  3. Re: Inkompatibles geschlossenes system

    onkel hotte | 12:52

  4. Re: Schwachsinn

    onkel hotte | 12:50

  5. Re: Den Artikel bitte nach Postillon verschieben...

    JTR | 12:50


  1. 12:58

  2. 12:46

  3. 12:00

  4. 11:50

  5. 11:16

  6. 11:02

  7. 10:34

  8. 09:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel