Abo
  • Services:

Action: Bungie bestätigt PC-Version von Destiny 2

Im Trailer stellt das Entwicklerstudio Bungie die Rahmenhandlung von Destiny 2 vor und bestätigt die Spekulationen über eine Version für Windows-PC. Das Actionspiel soll im September 2017 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Szene aus dem ersten Trailer von Destiny 2
Szene aus dem ersten Trailer von Destiny 2 (Bild: Bungie)

Das Entwicklerstudio Bungie hat die Gerüchte über Destiny 2 nun offiziell bestätigt. Wie vorab gemeldet, soll das Actionspiel am 8. September 2017 nicht nur für Playstation 4 und Xbox One, sondern auch für Windows-PC erscheinen - der Serienerstling war nur für Konsolen auf den Markt gekommen. Die Fassung für die PS4 soll "zusätzliche, zeitlich begrenzte Exklusiv-Inhalten" bieten, über die Bungie noch keine Details verrät.

Stellenmarkt
  1. PSI Logistics GmbH, Dortmund, Aschaffenburg
  2. Helmut-Schmidt-Universität Universität der Bundeswehr Hamburg, Hamburg

Auch sonst hält sich das Studio zurück. Erst Mitte Mai 2017 sollen weitergehende Informationen über das eigentliche Gameplay folgen. Bislang gibt es nur die Aussage, dass es kompetitive und kooperative Modi geben soll - bei diesem Titel eine Selbstverständlichkeit.

Im jetzt veröffentlichten Trailer geht es um die Rahmenhandlung, offenbar spielt die Kampagne also eine durchaus große Rolle. In Destiny 2 ist die letzte sichere Stadt der Erde gefallen und zerstört, eine Armee namens Rotlegion hat die qualmenden Ruinen unter ihre Kontrolle gebracht. Jeder Spieler erstellt einen eigenen Charakter: einen "Hüter", der die Streitkräfte der Stadt wiedervereinen muss. Der Trailer zeigt laut Publisher Activision zwei Mitglieder der sogenannten Vorhut - das sind die Anführer der Hüter, die ihre Truppen motivieren und zu den Waffen rufen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. 75,90€ + Versand

Hotohori 31. Mär 2017

und mit reichlich Cheatern obendrauf. So ein reinen online Shooter würde ich mir nur für...

Hotohori 31. Mär 2017

YMMD Der war wirklich gut, herzlich gelacht. Wie viele Jahre muss die Spieler Community...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /