Abo
  • IT-Karriere:

Action: Black Ops 4 und The Division 2 angekündigt

Action mit futuristischem Einschlag wollen zwei Neuankündigungen bieten: Ubisoft kündigt The Division 2 an, und Activision schickt Spieler in Black Ops 4 in den Kampf. Der Veröffentlichungstermin vermeidet ein Duell mit Red Dead Redemption 2.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von The Division
Artwork von The Division (Bild: Ubisoft)

Ein Geheimnis ist es aufgrund ungewollter oder bewusst herbeigeführter Leaks ohnehin nicht mehr gewesen, aber nun ist es offiziell: Das diesjährige Call of Duty spielt in der Unterlinie Black Ops 4 und schickt Spieler in ein Szenario in naher Zukunft. Viele Details über das Programm, das beim Entwicklerstudio Treyarch entsteht, wurden noch nicht bekanntgegeben. Das soll am 17. Mai 2018 passieren.

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen

Activision wirbt mit dem Slogan "Forget what you know" (Vergiss, was du weißt) für das Spiel. Das deutet wesentliche Neuerungen an. Die Engine ist dabei vermutlich nicht gemeint: Wahrscheinlich kommt bei dem Actionspiel erneut die Engine aus den Vorgängern zum Einsatz. Activision gab zwar Ende 2017 die Eröffnung eines Studios in Polen bekannt, das an neuen Technologien forschen soll - aber die Arbeit an Black Ops 4 dürfte bereits kurz nach der Beendigung von Black Ops 3 begonnen haben, und das kam Ende 2015 auf den Markt.

Die Veröffentlichung ist für 12. Oktober 2018 geplant, was etwas früher im Jahr ist als sonst. Der Grund ist offensichtlich: Für den 28. Oktober 2018 ist der Release von Red Dead Redemption 2 geplant. In der Spielebranche ist man sich darüber im klaren, dass der Westernepos von Rockstar Games die Konsumkraft und vor allem die Aufmerksamkeit der Community nahezu vollständig in Beschlag nehmen dürfte. Black Ops 4 soll für die üblichen Plattformen erscheinen, die Nintendo Switch gehört nicht dazu.

Fast gleichzeitig kündigte Ubisoft das Actionspiel The Division 2 an. Informationen gibt es bislang nur sehr wenige: So ist für die Produktion erneut Massive Entertainment zuständig, Unterstützung kommt von Ubisoft Annecy, Redstorm, Reflections, Ubisoft Bucharest und Ubisoft Shanghai. Technische Basis ist eine neue Version der Snowdrop Engine, die beim ersten Teil zum Einsatz kam. Erste Informationen zum Inhalt soll es spätestens auf der Spielemesse E3 im Juni 2018 geben. Einen Erscheinungstermin oder Details über die anvisierten Plattformen gibt es noch nicht.

Für das erste Division sollen in den kommenden Monaten unter anderem zwei weitere Globale Events, zusätzliche Missionen mit dem Legendär-Schwierigkeitsgrad sowie ein Xbox One X Update erscheinen, mit dem Spieler auch in 4K-Auflösung in New York kämpfen können.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 139€
  2. (u. a. AMD Ryzen + ASUS-X570-Mainboard kaufen und bis zu 125€ sparen)
  3. (u. a. Hunt Showdown für 29,99€, Forza Motorsport 7 für 28,49€ und Hitman 2 für 14,49€)
  4. (heute u. a. Xbox One Bundles mit FIFA 20)

Folgen Sie uns
       


FX Tec Pro 1 - Hands on

Das Pro 1 von FX Tec ist ein Smartphone mit eingebauter Hardware-Tastatur. Der Slide-Mechanismus macht im ersten Kurztest von Golem.de einen sehr guten Eindruck.

FX Tec Pro 1 - Hands on Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

    •  /