Abo
  • Services:
Anzeige
Acta: Petition an den Bundestag kurz vor der 50.000. Unterschrift
(Bild: Marc-Steffen Unger/Deutscher Bundestag)

Acta: Petition an den Bundestag kurz vor der 50.000. Unterschrift

Acta: Petition an den Bundestag kurz vor der 50.000. Unterschrift
(Bild: Marc-Steffen Unger/Deutscher Bundestag)

Ähnlich schnell wie 2009 die Petition gegen Internetsperren dürfte die gegen Acta die erforderliche Unterstützerzahl zusammenbekommen. Bis jetzt haben 45.000 unterzeichnet, 50.000 werden gebraucht. Wirksamer dürfte der Protest auf der Straße sein.

Eine Petition an den Deutschen Bundestag gegen Acta steht kurz davor, die notwendige Zahl von 50.000 Unterzeichnern zu erreichen. Die von Herbert Bredthauer veranlasste Petition fordert eine sofortige Aussetzung des internationalen Handelsabkommens durch einen Entschluss des Bundestages.

Anzeige

Das Vorbild der Aktion dürfte die am 4. Mai 2009 freigeschaltete Petition von Franziska Heine gegen Internetsperren gewesen sein. Auch hier wurde nach vier Tagen die Mindestanzahl von 50.000 Mitzeichner erreicht. Am Ende der Zeichnungsfrist am 16. Juni 2009 hatten sich 134.015 Menschen eingetragen.

Die laufende Petition gegen Acta konnte seit dem 10. Februar 2012 gezeichnet werden und lag am 13. März um 16:30 Uhr bei über 45.000 Mitzeichnern.

"Die ePetition soll ein starkes und hoffnungsvolles Signal setzen. Dafür braucht sie erst einmal 50.000 Unterzeichner, um im Bundestag behandelt zu werden. Wir würden uns umso mehr freuen, wenn ein so immens wichtiges Thema sogar eine Zahl von Fürsprechern im sechsstelligen Bereich erfahren würde", sagte Christopher Lang, Sprecher der Piratenpartei Deutschland. Zeichnungs- und Quorumsfrist ist der 22. März 2012.

Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) hatte am 10. Februar 2012 dafür gesorgt, dass Deutschland das Handelsabkommen Acta vorerst nicht unterzeichnet. Nach Angaben der Veranstalter waren am Wochenende des 19./20. Februar 2012 in Deutschland über 100.000 Menschen gegen Acta auf der Straße. Am folgenden Wochenende demonstrierten erneut Zehntausende gegen Acta.


eye home zur Startseite
Bachsau 15. Mär 2012

Man kann die Passwörter auch verschlüsselt im Browser speichern (Master-Passwort...

Bachsau 14. Mär 2012

Unfähig ist, wenn man sich irgendwo anmeldet, und dann seine Login-Daten nicht notiert...

samy 14. Mär 2012

51575 Mitzeichner

ibsi 14. Mär 2012

Viele Mitzeichner fehlen ja nicht mehr. Es sind schon 48884 (12:48 Uhr - 14.03.2012)

Esquilax 14. Mär 2012

Man kann auch die Email-Adresse als Login verwenden...darauf wird nur leider in der...


Pottblog / 14. Mär 2012

Links anne Ruhr (14.03.2012)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sodexo Services GmbH, Rüsselsheim
  2. Device Insight GmbH, München
  3. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  4. Dataport, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 11,99€
  3. 16,01€ zzgl. 5€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Mrs. MINT

  2. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  3. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  4. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  5. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

  6. Sony

    20 Millionen Playstation im Geschäftsjahr verkauft

  7. Razer Lancehead

    Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  8. TV

    SD-Abschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen

  9. ZBook G4

    HP stellt Grafiker-Workstations für unterwegs vor

  10. Messenger Lite

    Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Re: Top stabile Server Distro

    deadeye | 11:38

  2. Re: an alle Debian Mitarbeiter ...

    deadeye | 11:37

  3. Re: Geil! Das Fernsehen schafft sich selber ab?

    most | 11:34

  4. Re: Mal ganz ehrlich:

    Berner Rösti | 11:32

  5. Re: Und später mal in ein paar Jahren

    bombinho | 11:26


  1. 09:01

  2. 08:00

  3. 18:05

  4. 17:30

  5. 17:08

  6. 16:51

  7. 16:31

  8. 16:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel