• IT-Karriere:
  • Services:

Acer Switch 10: 10-Zoll-Detachable mit Windows 8.1

Acer hat das Switch 10 vorgestellt. Das Detachable besteht aus einer 10-Zoll-Tablet-Einheit mit niedriger Auflösung und einem Atom Z3745 (Bay-Trail). Mit Tastaturdock wiegt das Windows-8.1-Gerät 1,17 kg, darin befindet sich eine 500-GByte-Festplatte.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Switch 10
Das Switch 10 (Bild: Acer)

Das Acer Switch 10 ist ein Bay-Trail-Detachable mit 10-Zoll-Display. Das IPS-Panel löst mit 1.366 x 768 Bildpunkten auf, die Pixeldichte ist daher nur mittelmäßig. Dies gilt auch für den in der Tablet-Einheit verbauten Atom Z3745 (Bay Trail C0): Die vier Silvermont-Kerne takten mit bis zu 1,86 GHz.

Stellenmarkt
  1. BIG direkt gesund, Dortmund
  2. Quentic GmbH, Berlin

2 GByte DDR3-Arbeitsspeicher sind Standard, Windows 8.1 ist in der 32-Bit-Version auf der 32 oder 64 GByte großen eMMC vorinstalliert, da einzig diese Microsoft Instant Go unterstützt. Aufgeladen wird das Tablet per Micro-USB, per Magnet verbindet es sich mit dem Tastaturdock.

Das Tastaturdock wiegt 1,17 kg, verfügt über eine Chiclet-Style-Tastatur, ein Touchpad und einen USB-Anschluss. In ihm ist zudem eine 500-GByte-Festplatte verbaut, die als zusätzlicher Speicherplatz dient, wenn das Tablet angedockt ist. Die Akkulaufzeit gibt Acer mit bis zu 8 Stunden an, bereits ab Mai 2014 soll das Switch 10 für 350 Euro verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

David64Bit 01. Mai 2014

Ganz so weit würd ich jetzt nich gehen, aber 1440x900/1600x900 wäre schon mal ein...


Folgen Sie uns
       


Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test

Wir haben die neuen Airpods von Apple mit den Galaxy Buds von Samsung verglichen. Beim Klang schneiden die Airpods 2 wieder sehr gut ab. Es bleibt der Nachteil, dass Android-Nutzer die Airpods nur eingeschränkt nutzen können. Umgekehrt können iPhone-Nutzer die Galaxy Buds nur mit Beschränkungen verwenden. Die Galaxy Buds haben eine ungewöhnlich lange Akkulaufzeit.

Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test Video aufrufen
Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

    •  /