Abo
  • Services:

Acer Switch 10: 10-Zoll-Detachable mit Windows 8.1

Acer hat das Switch 10 vorgestellt. Das Detachable besteht aus einer 10-Zoll-Tablet-Einheit mit niedriger Auflösung und einem Atom Z3745 (Bay-Trail). Mit Tastaturdock wiegt das Windows-8.1-Gerät 1,17 kg, darin befindet sich eine 500-GByte-Festplatte.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Switch 10
Das Switch 10 (Bild: Acer)

Das Acer Switch 10 ist ein Bay-Trail-Detachable mit 10-Zoll-Display. Das IPS-Panel löst mit 1.366 x 768 Bildpunkten auf, die Pixeldichte ist daher nur mittelmäßig. Dies gilt auch für den in der Tablet-Einheit verbauten Atom Z3745 (Bay Trail C0): Die vier Silvermont-Kerne takten mit bis zu 1,86 GHz.

Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Köln, deutschlandweit
  2. INconnect GmbH, Ingolstadt, Berlin, Heilbad Heiligenstadt, Hamburg

2 GByte DDR3-Arbeitsspeicher sind Standard, Windows 8.1 ist in der 32-Bit-Version auf der 32 oder 64 GByte großen eMMC vorinstalliert, da einzig diese Microsoft Instant Go unterstützt. Aufgeladen wird das Tablet per Micro-USB, per Magnet verbindet es sich mit dem Tastaturdock.

Das Tastaturdock wiegt 1,17 kg, verfügt über eine Chiclet-Style-Tastatur, ein Touchpad und einen USB-Anschluss. In ihm ist zudem eine 500-GByte-Festplatte verbaut, die als zusätzlicher Speicherplatz dient, wenn das Tablet angedockt ist. Die Akkulaufzeit gibt Acer mit bis zu 8 Stunden an, bereits ab Mai 2014 soll das Switch 10 für 350 Euro verfügbar sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. jetzt bis zum 28.06. direkt bei Apple bestellen und die 0% Raten-Finanzierung erhalten
  2. (u. a. Lost Planet: Extreme Condition für 2,29€ und On Rusty Trails für 2,49€)
  3. 131,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 172,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...

David64Bit 01. Mai 2014

Ganz so weit würd ich jetzt nich gehen, aber 1440x900/1600x900 wäre schon mal ein...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


      Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
      Kreuzschifffahrt
      Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

      Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
      Von Werner Pluta

      1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
      2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
      3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

        •  /