Abo
  • Services:

Acer Nitro 5 Spin: Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

360-Grad-Scharnier und ein Stift sind eine ungewöhnliche Kombination für ein Gaming-Notebook. Das Acer Nitro 5 Spin integriert beides und hat noch einen großzügig dimensionierten Akku - ist dafür aber etwas teurer als die Konkurrenz.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Nitro 5 Spin ist ein Convertible für Gamer.
Das Nitro 5 Spin ist ein Convertible für Gamer. (Bild: Acer)

Der Computerhersteller Acer hat seine Gaming-Notebookreihe Nitro 5 um ein weiteres Modell ergänzt. Auf der Gamescom 2017 präsentieren die Taiwaner das Nitro 5 Spin. Ungewöhnlich für ein 15,6-Zoll-Gaming-Notebook sind das 360-Grad-Scharnier inklusive Full-HD-Touchscreen und Stift und der relativ große Akku. Abgesehen davon handelt es sich um ein Mittelklasse-Notebook, das Acer für Casual Gamer vermarktet.

  • Acer Nitro 5 Spin (Bild: Acer)
  • Acer Nitro 5 Spin (Bild: Acer)
  • Acer Nitro 5 Spin (Bild: Acer)
Acer Nitro 5 Spin (Bild: Acer)
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Weissach
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Das Gehäuse aus gebürstetem Aluminium wiegt 2,2 Kilogramm und beinhaltet einen Intel-Prozessor der Generation Kaby Lake Refresh. Die Grafikleistung kommt von einer Nvidia GTX 1050, die für die meisten Spiele ausreichend ist. Auf einer PCIe-SSD mit 512 GByte Speicher können Spiele installiert werden. Es handelt sich dabei wahrscheinlich um eine SSD im M.2-Format. Zusätzlich kann eine 1 TByte große HDD konfiguriert werden. Angaben zur Größe des Arbeitsspeichers machte Acer nicht.

An der Gehäuseseite sind drei USB-Typ-A- und zwei USB-Typ-C-Anschlüsse erkennbar. Außerdem hat das Notebook einen HDMI-Ausgang. Allerdings scheint ein RJ45-Port für kabelgebundenes Ethernet zu fehlen, das für Gamer wichtig ist. Die Tastatur ist mit roten LEDs hintergrundbeleuchtet. Der Akku soll besonders groß sein und laut Acer für 10 Stunden halten. Das ist für ein Gaming-System doch schon ein hoher Wert.

Notebook wie einen Desktop nutzen

Das 360-Grad-Scharnier des Acer Nitro 5 Spin ermöglicht das Umklappen des Notebooks zu einer Art All-in-One-Gerät, bei dem die Tastatur nicht im Weg von externer Peripherie ist. Außerdem liefert Acer einen Eingabestift mit 1.024 Druckstufen mit, so dass das Gerät auch als Grafikstation verwendet werden kann.

Das Nitro 5 Spin wird ab Oktober 2017 erhältlich sein. Kurz davor werden wohl Intels Coffee-Lake-CPUs verkauft werden. Das Gerät wird ab 1.300 Euro kosten - ein hoher Preis für etwas mehr Flexibilität.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,90€
  2. 15,49€
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  4. 4,99€

Wurstautomat 07. Sep 2017

Wenn ich mich nicht irre, dann ist das auf dem Datenblatt nur das Nitro 5, nicht das...

razer 24. Aug 2017

Ein Notebook, welches grade mal für "Casual Gaming im Hotelzimmer" stark genug ist, würde...


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /