Abo
  • Services:
Anzeige
Liquid Gallant hat den Ein-Aus-Schalter auf der Rückseite.
Liquid Gallant hat den Ein-Aus-Schalter auf der Rückseite. (Bild: Acer)

Acer Liquid Gallant Duo: Dual-SIM-Smartphone mit 4,3-Zoll-Display und Android 4

Liquid Gallant hat den Ein-Aus-Schalter auf der Rückseite.
Liquid Gallant hat den Ein-Aus-Schalter auf der Rückseite. (Bild: Acer)

Acer hat mit dem Liquid Gallant Duo ein Android-Smartphone mit Dual-SIM-Funktion vorgestellt. Das baugleiche Modell wird es auch mit nur einem SIM-Kartensteckplatz geben.

Acer will im kommenden Monat das Liquid Gallant Duo auf den Markt bringen und kurze Zeit später soll das Liquid Gallant folgen. Beide Modelle sind im Grunde baugleich, aber das Liquid Gallant hat nur einen SIM-Karten-Steckplatz, während das Liquid Gallant Duo zwei SIM-Karten nutzen kann.

Anzeige
  • Liquid Gallant (Quelle: Acer)
  • Liquid Gallant (Quelle: Acer)
  • Liquid Gallant (Quelle: Acer)
  • Liquid Gallant (Quelle: Acer)
  • Liquid Gallant (Quelle: Acer)
  • Liquid Gallant (Quelle: Acer)
  • Liquid Gallant (Quelle: Acer)
  • Liquid Gallant (Quelle: Acer)
  • Liquid Gallant (Quelle: Acer)
  • Liquid Gallant (Quelle: Acer)
  • Liquid Gallant (Quelle: Acer)
  • Liquid Gallant (Quelle: Acer)
  • Liquid Gallant (Quelle: Acer)
  • Liquid Gallant (Quelle: Acer)
  • Liquid Gallant (Quelle: Acer)
  • Liquid Gallant (Quelle: Acer)
Liquid Gallant (Quelle: Acer)

Dadurch lassen sich mit dem Liquid Gallant Duo beispielsweise geschäftliche von privaten Telefonaten trennen, ohne dass dafür zwei Mobiltelefone erforderlich wären. Ferner kann die Dual-SIM-Technik dazu verwendet werden, bei Problemen mit der Netzabdeckung einen anderen Mobilfunknetzbetreiber zu wählen. Auf Reisen im Ausland kann eine örtliche SIM-Karte verwendet werden, um hohe Roaminggebühren zu umgehen und vor Ort zu günstigeren Preisen zu telefonieren oder das mobile Internet zu nutzen.

Ein-Aus-Schalter auf der Gehäuserückseite

Die übrige technische Ausstattung der beiden Liquid-Gallant-Modelle ist identisch. Beide haben einen 4,3 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixeln. Für Foto- und Videoaufnahmen gibt es eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus, LED-Licht, Panoramafunktion sowie Lächelerkennung auf der Gehäuserückseite. Auf der Rückseite befindet sich auch der Ein-Aus-Schalter, den die Konkurrenz meist am Gehäuserand unterbringt. Mit dem Ein-Aus-Schalter auf der Rückseite soll sich das Gerät einfacher einschalten lassen.

Das Android-Smartphone läuft mit einem 1-GHz-Prozessor und hat 1 GByte RAM-Speicher. Es stehen 4 GByte interner Speicher und ein Steckplatz für Micro-SD-Karten zur Verfügung. Die beiden Geräte unterstützen alle vier GSM-Netze, die UMTS-Frequenzen 900 MHz sowie 2.100 MHz und beherrschen GPRS, EDGE sowie HSPA mit bis zu 7,2 MBit/s. Zudem werden Single-Band-WLAN nach 802.11b/g/n und Bluetooth 3.0 geboten. Außerdem gibt es einen GPS-Empfänger mit digitalem Kompass, ein UKW-Radio und eine 3,5-mm-Klinkenbuchse.

Android 4.0.4 ist vorinstalliert

Beide Smartphones werden mit Android 4.0.4 alias Ice Cream Sandwich ausgeliefert. Acer hat einige Anpassungen daran vorgenommen, um die Bedienung zu vereinfachen. Ob ein Update auf das aktuelle Android 4.1 alias Jelly Bean geplant ist, ist nicht bekannt.

Beide Modelle wiegen nach Herstellerangaben 145 Gramm und sind 129 x 65,5 x 9,9 mm groß. Die maximale Sprechzeit mit einer Akkuladung wird mit 6 Stunden angegeben. Nähere Details liegen dazu nicht vor. Im Bereitschaftsmodus soll der Akku rund 10 Tage durchhalten.

Das Liquid Gallant Duo will Acer im September 2012 auf den Markt bringen. Kurz danach soll das Liquid Gallant folgen. Die Preise für die beiden Android-Smartphones teilte Acer auf Nachfrage nicht mit, obwohl der Marktstart unmittelbar bevorsteht. Beide Modelle will Acer auf der Internationalen Funkausstellung (Ifa) in Berlin zeigen, die am 31. August 2012 startet.


eye home zur Startseite
TTX 23. Aug 2012

Sehe ich ähnlich, alle dual Sim Geräte sind Hardware mäßig ziemlicher Schrott. Ob sich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Ratbacher GmbH, Coburg
  4. NKM Noell Special Cranes GmbH, Würzburg, Veitshöchheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 9,99€
  3. 6,66€

Folgen Sie uns
       


  1. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  2. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  3. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  4. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  5. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!

  6. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen

  7. Mobilfunk

    O2 in bayerischer Gemeinde seit 18 Tagen gestört

  8. Elektroauto

    Tesla schafft günstigstes Model S ab

  9. Bundestagswahl 2017

    IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung

  10. Fortnite Battle Royale

    Entwickler von Pubg sorgt sich wegen Unreal Engine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Android als Senioren?

    xxsblack | 15:29

  2. Re: potthässlich ...

    SzSch | 15:27

  3. Re: Seit 6 Monaten Win10, aber ...

    genussge | 15:27

  4. Re: ¤3000 bei ¤70k.... macht keinen grossen...

    JackIsBlack | 15:27

  5. 67W im Idle - Aua

    Quantium40 | 15:26


  1. 15:31

  2. 13:28

  3. 13:17

  4. 12:25

  5. 12:02

  6. 11:58

  7. 11:34

  8. 11:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel