Abo
  • Services:

Acer Liquid E2 Duo: 4,5-Zoll-Smartphone mit Android 4.2 für 250 Euro

Acer hat mit dem Liquid E2 Duo ein Dual-SIM-Smartphone mit 4,5 Zoll großem Display und Android 4.2 vorgestellt. Es ist für 250 Euro zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Liquid E2
Liquid E2 (Bild: Acer)

Das Dual-SIM-Smartphone Liquid E2 Duo von Acer hat einen 4,5 Zoll großen Touchscreen. Das Display hat eine Auflösung von 960 x 540 Pixeln, was einer Pixeldichte von 245 ppi entspricht. Das LCD basiert auf IPS-Technologie, so dass es weitgehend blickwinkelstabil sein sollte. Im Inneren arbeitet ein nicht näher definierter Quad-Core-SoC, der mit 1,2 GHz taktet. Außerdem sind 1 GByte Arbeitsspeicher und 4 GByte interner Flash-Speicher verbaut. Ein Einschub für Micro-SD-Cards ist vorhanden.

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Landeswasserversorgung, Stuttgart
  2. Bosch Gruppe, Schwieberdingen

Die Rückkamera hat eine Auflösung von 8 Megapixeln und kann in 1.080p mit 30 fps aufnehmen. Serienaufnahmen von bis zu 8 Bildern pro Sekunde sollen kein Problem sein. Die Frontkamera hat eine Auflösung von 2 Megapixeln.

GSM nutzt das Acer Liquid E2 Duo auf den Frequenzen 850, 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und HSPA auf 900 und 2.100 MHz. WLAN funkt das Smartphone nach 802.11 b/g/n. GPS und Bluetooth in der Version 3.0+ sind auch verbaut.

  • Liquid E2 Duo (Bild: Acer)
  • Liquid E2 Duo (Bild: Acer)
  • Liquid E2 Duo (Bild: Acer)
  • Liquid E2 Duo (Bild: Acer)
  • Liquid E2 Duo (Bild: Acer)
  • Liquid E2 Duo (Bild: Acer)
  • Liquid E2 Duo (Bild: Acer)
  • Liquid E2 Duo (Bild: Acer)
  • Liquid E2 Duo (Bild: Acer)
  • Liquid E2 Duo (Bild: Acer)
Liquid E2 Duo (Bild: Acer)

Ausgeliefert wird das Smartphone mit Googles aktuellem Betriebssystem Android 4.2.1 alias Jelly Bean. Auf eine eigene Oberfläche verzichtet Acer.

Das Gehäuse ist 131 x 68 x 9,9 mm groß und wiegt 140 Gramm. Für einen besseren Klang hat Acer das Liquid E2 Duo mit zwei Lautsprechern und DTS-Sound ausgestattet. Der Akku hat eine Kapazität von 2.000 mAh. Acer verspricht eine Sprechzeit von 9 Stunden.

Das Liquid E2 Duo kann bereits bei einigen Händlern für 250 Euro gekauft werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. 32,99€ (erscheint am 15.02.)
  3. 32,99€
  4. 2,99€

mangold 07. Jun 2013

Und was spricht dafür eher das Cynus T5 zu kaufen anstelle des Liquid E2? Für mich sieht...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke
  3. Optoakustik US-Forscher flüstern per Laser ins Ohr

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
    Karma-Spyware
    Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

    Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
    2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
    3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

      •  /