Abo
  • IT-Karriere:

Acer Iconia A3: Android-Tablet mit 10-Zoll-Display für 250 Euro

Acer hat mit dem Iconia A3 ein neues Android-Tablet mit 10-Zoll-Bildschirm und Quad-Core-Prozessor vorgestellt. Das Gerät soll für 250 Euro in den Handel kommen, eine UMTS-Version wird auch erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Acers neues Iconia A3 kommt im Oktober 2013.
Acers neues Iconia A3 kommt im Oktober 2013. (Bild: Acer)

Der taiwanische Hersteller Acer hat mit dem Iconia A3 kurz vor der Internationalen Funkausstellung (Ifa) 2013 ein neues Android-Tablet präsentiert. Es ist ein Mittelklassegerät, das für einen Preis ab 250 Euro in den Handel kommen soll.

  • Acers neues Android-Tablet Iconia A3 (Bild: Acer)
  • Das Tablet hat einen 10-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. (Bild: Acer)
  • Auf der Rückseite ist eine 5-Megapixel-Kamera eingebaut. (Bild: Acer)
  • Das Iconia A3 ist 10,15 mm dick. (Bild: Acer)
  • Im Inneren arbeitet ein Quad-Core-Prozessor von Mediatek, der mit 1,2 GHz getaktet ist. (Bild: Acer)
Acers neues Android-Tablet Iconia A3 (Bild: Acer)
Stellenmarkt
  1. CBM Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V., Bensheim
  2. GFA SysCom GmbH, Hamburg

Das IPS-Display des Iconia A3 ist 10 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Das ergibt eine Pixeldichte von knapp 150 ppi. Im Inneren arbeitet ein Quad-Core-Prozessor von Mediatek mit einer Taktrate von 1,2 GHz.

Der eingebaute Flash-Speicher ist wahlweise 16 oder 32 GByte groß, ein Steckplatz für Micro-SD-Karten bis maximal 32 GByte ist eingebaut. Zur Größe des Arbeitsspeichers macht Acer keine Angaben. WLAN unterstützt das Iconia A3 nur nach 802.11b/g/n, es ist also keine Dual-Band-Technik vorhanden. Das Tablet wird auch mit zusätzlichem UMTS-Modul erhältlich sein, die Frequenzen gibt Acer nicht an. Bluetooth läuft in der Version 4.0.

5-Megapixel-Kamera und Stereolautsprecher

Auf der Rückseite des Tablets ist eine 5-Megapixel-Kamera eingebaut. Der Nutzer kann gleichzeitig Videos mit der Frontkamera und Fotos mit der Rückkamera aufnehmen. Mit der Kamera-App sollen 360-Grad-Panoramen und Weitwinkelaufnahmen gemacht werden können.

Die Stereolautsprecher sind am rechten und linken Rand des Gerätes angebracht. Dadurch soll das Tablet laut Asus einen besseren Raumklang haben. Dolby Digital Plus simuliert dazu bei der Kopfhörerausgabe ein Dolby-5.1-Klangbild, soll Hintergrundgeräusche reduzieren und die Sprachwiedergabe verbessern.

Auslieferung mit Android 4.2

Das Iconia A3 wird mit Android 4.2 ausgeliefert. Ob es sich um die Version 4.2.1 oder 4.2.2 handelt, ist nicht bekannt. Wie es mit einem Update auf Android 4.3 aussieht, ist auch offen. Mit der Zusatzfunktion Intellispin sollen sich Bildschirminhalte auch mitdrehen, wenn das Tablet flach auf einem Tisch liegt und gedreht wird.

Das Iconia A3 ist 10,15 mm dick und wiegt 600 Gramm. Damit ist es ungefähr 50 Gramm leichter als Apples iPad, dafür aber etwas dicker. Acer will es ab Oktober 2013 zu einem Preis von 250 Euro für die 16-GByte-Version in Deutschland anbieten. Das UMTS-Modell soll ab 300 Euro kosten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,49€
  2. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  3. 16,49€
  4. 16,99€

Hans3000 03. Sep 2013

Einfach mal bei schweizerischen Preissuchmaschinen schauen. Allerdings liefern die...

ichbinhierzumfl... 03. Sep 2013

ok ok tut mir ja leid :) ihr habt recht :)

Melkor 02. Sep 2013

Also 1GB RAM ;)


Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Star Wars Jedi Fallen Order: Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten
Star Wars Jedi Fallen Order
Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Ein Roboter mit Schublade im Kopf, das Lichtschwert als Multifunktionswerkzeug und ein sehr spezielles System zum Wiederbeleben: Golem.de stellt zehn ungewöhnliche Elemente von Star Wars Jedi Fallen Order vor.


      •  /