Abo
  • Services:
Anzeige
Acer-Gründer: "Bündnis mit Microsoft führt Dell in die Sackgasse"
(Bild: Patrick Lin/AFP/Getty Images)

Acer-Gründer: "Bündnis mit Microsoft führt Dell in die Sackgasse"

Acer-Gründer: "Bündnis mit Microsoft führt Dell in die Sackgasse"
(Bild: Patrick Lin/AFP/Getty Images)

Dell sei schlecht beraten, sich mit Microsoft auf Windows festzulegen. Ein solcher Konzernumbau könne in die Sackgasse führen, sagte Acer-Gründer Stan Shih.

Acer-Gründer Stan Shih hat sich kritisch zu der Beteiligung von Microsoft an Dell geäußert. Er sagte der in Taiwan erscheinenden IT-Branchenzeitung Digitimes, dass Microsofts "professionelle Beratung" bei der Privatisierung Dells den Umbau des Computerherstellers blockieren könnte.

Anzeige

Firmengründer Michael Dell nimmt das Unternehmen von der Börse, um einen Umbau ohne Rücksicht auf Aktionärsinteressen durchführen zu können. In den vergangenen zwölf Monaten ist der Kurs von Dells Aktie um mehr als 40 Prozent gefallen.

Laut Shin sei das Ziel Dells offenbar eine Transformation ohne den Druck der Medien und der Börse. Aber Microsofts Einfluss und seine Orientierung auf Windows führe Dell in eine Sackgasse, sagte Shin. Doch der Ausgang des Prozesses hänge weiter von der künftigen Strategie Dells ab, so Shin.

Eine Privatisierung sei für Acer keine Option, weil sich die beiden Konzerne in komplett unterschiedlichen Situationen befänden.

Wie der drittgrößte Computerhersteller der Welt in dieser Woche mitteilte, übernimmt Konzernchef Michael Dell zusammen mit dem Investmentkonzern Silver Lake Partners und Microsoft den Konzern. Microsoft will sich mit einem Kredit von über zwei Milliarden US-Dollar die Partnerschaft mit Dell sichern. Das Buy-out-Geschäft hat ein Volumen von 24,4 Milliarden US-Dollar.

Microsoft erhält wohl kein Mitspracherecht bei Entscheidungen im Tagesgeschäft des Dell-Konzerns. Aber der Computerhersteller sichert offenbar zu, Windows auf der großen Mehrheit der verkauften Rechner einzusetzen. Dell ist bereits einer der größten Käufer von Windows-Lizenzen, die Partnerschaft ist für Microsoft wegen der wachsenden Bedeutung von Tablets wichtig. Das Windows-RT-Tablet XPS 10 von Dell hat mit fünf Prozent einen relativ hohen Marktanteil. Zudem kann Microsoft so auch seine Serversoftware-Produkte und Unternehmensanwendungen besser an Dell verkaufen.


eye home zur Startseite
TW1920 12. Feb 2013

Tja, umsonst hält ein Nokia nicht so viel aus. Und was neue Technologie betrifft ist...

posix 08. Feb 2013

Schon 50%~ ? o_O das ging schnell. Eigenlob stinkt :P

oSu. 07. Feb 2013

So einiges.

CrushedIce 07. Feb 2013

Seh ich genauso. Schön das des im Golem Forum nicht nur Microsoft Hater gibt :) +1

CrushedIce 07. Feb 2013

Wieso denn vom (mehr oder weniger repräsentativen) Freundeskreis ausgehen wenn es diese...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  3. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Waldheim (bei Dresden)
  4. MAQUET Holding B.V. & Co. KG, Rastatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Protektionismus

    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

  2. Stylistic Q738

    Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m2

  3. Far Cry 5

    Vier Hardwareanforderungen für Hope County

  4. Quartalsbericht

    Netflix wächst trotz Preiserhöhung stark

  5. Zhaoxin KX-5000

    Auch Chinas x86-Chips sind anfällig für Spectre

  6. Spectre

    Neuer Microcode für Haswell und Broadwell ist fast fertig

  7. Konfigurator

    Tesla bietet neue Optionen für das Model 3

  8. Body Cardio

    Nokia macht intelligente Waage etwas dümmer

  9. Luxuslimousine

    Jaguar XJ - die Katze wird elektrisch

  10. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

  1. Re: Aussprache?

    chriz.koch | 10:38

  2. Re: SJW müssen mal wieder den Spaß aus allem...

    Brainfreeze | 10:38

  3. Re: Immerhin ein faires Alternativangebot

    Michael2000 | 10:38

  4. Re: Kleinerer Akku?

    AndyMt | 10:35

  5. Re: ~10% in generischen Benchmarks. I/O +200% CPU...

    dantist | 10:35


  1. 10:39

  2. 10:21

  3. 10:06

  4. 09:51

  5. 09:36

  6. 08:51

  7. 07:41

  8. 07:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel