Abo
  • Services:

Acer Business-Strategie: Bei Defekt gibt es im ersten Jahr Geld zum Teil zurück

Acer will Firmen davon überzeugen, seine Travelmate-Produkte einzusetzen und gibt dafür besondere Garantien. Doch das Angebot hat mehrere Haken und so manches Travelmate gab es vorher schon als Consumer-Produkt.

Artikel veröffentlicht am ,
Acers Aspire P3 wird nun mit veränderter Ausstattung auch als Travelmate X313 vermarktet.
Acers Aspire P3 wird nun mit veränderter Ausstattung auch als Travelmate X313 vermarktet. (Bild: Acer)

Acer will Geschäftskunden überzeugen, seine Produkte einzusetzen. Um das zu erreichen, gibt Acer nun für ausgewählte Geschäftskundenhardware eine erweiterte Garantie ab. Sollte die Hardware innerhalb des ersten Jahres ausfallen, gibt es von Acer Geld zurück.

Stellenmarkt
  1. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln
  2. Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung, Berlin

Acer gibt nicht nur einen Teil des Kaufpreises zurück, sondern lässt das defekte Gerät reparieren. Es wird also nicht einfach ausgetauscht: Parallel zur Rückgabe gibt es 50 Prozent des Kaufpreises zurück. Das Angebot ist allerdings nicht dauerhaft, sondern stark begrenzt. Ein Travelmate-Notebook, für das diese Garantie gilt, muss bis zum 21. Oktober 2013 erworben werden.

Unter die von der erweiterten Garantie abgedeckten Produkte fallen auch Geräte, die eigentlich Consumer-Produkte sind. So hat Acer beispielsweise das neue Travelmate X313 vorgestellt, das bei näherer Betrachtung allerdings einem anderen Acer-Produkt sehr ähnelt. Es ist eigentlich ein umgelabeltes Aspire P3, das Acer als Ultrabook vermarktet. Wir haben uns das Ultrabook P3 mit Stoffgelenk, das eher als Tablet eingestuft werden sollte, bereits im Mai 2013 näher angesehen. Wie beim P3 wird auch beim X313 noch ein Core i5 der dritten Generation (Ivy Bridge) verbaut. Die Gelegenheit, den Prozessor gegen ein Haswell-Gegenstück für den Geschäftskundenstart auszutauschen, nutzte Acer nicht. Beim Support, dem TP-Modul und dem Äußeren gibt es aber Unterschiede und zusätzlich ist die Pro-Version von Windows 8 vorinstalliert. Das Gerät ist bereits im Handel erhältlich und kostet etwa 1.300 Euro, also etwa das Doppelte des vergleichbaren Consumer-Modells.

Eine ähnliche Strategie hat Acer schon beim Aspire S7 ausprobiert. Das wurde im März 2013 auch als Pro-Variante vorgestellt. Allerdings kostet das ohnehin teure Notebook ein paar Hundert Euro mehr in der Pro-Version. Diese Strategie will Acer nun mit weiteren Consumer-Produkten fortsetzen. Auch das Riesen-Convertible Aspire R7 will Acer Geschäftskunden verkaufen. Sowohl das S7 als auch das R7 werden aber nicht zu Travelmate-Notebooks umgelabelt.

Um sich für Geschäftskunden interessant zu machen, betont Acer seine Eigenschaften in der Reparaturlogistik. Die Firma verspricht, 99 Prozent aller Ersatzteile auf Lager zu haben und so schnelle Reparaturen für Geschäftskunden zu ermöglichen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fallout 4 GOTY für 26,99€ und Season Pass für 14,99€, Skyrim Special Edition für 17...
  2. (u. a. Logitech G910 + G402 für 99€ und ASUS Dual Radeon RX 580 OC + SanDisk SSD Plus 240 GB...
  3. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)

soulreaver 25. Sep 2013

Stimmt, der Dreck der ab Lieferung da drauf ist ist der Hammer.... Aber wie das mit so...

Sharra 25. Sep 2013

Naja, eigentlich ist es ja noch schlimmer: Man nehme ein seit langem auf dem Markt...


Folgen Sie uns
       


B-all One für Magic Leap - Gameplay

Ein Squash-Spiel zeigt, wie gut bei Magic Leap das Mapping der Umgebung und das Tracking unserer Position klappt.

B-all One für Magic Leap - Gameplay Video aufrufen
Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    •  /