Abo
  • Services:
Anzeige
Gewinnerserien beim Abstimmungswettbewerb von Amazon Originals
Gewinnerserien beim Abstimmungswettbewerb von Amazon Originals (Bild: Amazon)

Abstimmung: Diese fünf TV-Serien produziert Amazon

Gewinnerserien beim Abstimmungswettbewerb von Amazon Originals
Gewinnerserien beim Abstimmungswettbewerb von Amazon Originals (Bild: Amazon)

Amazon hat den Zuschauern die Wahl gelassen, welche Serien 2015 exklusiv für Prime-Kunden produziert werden sollen. 13 verschiedene Pilotfolgen sind dafür produziert und ausgestrahlt worden. Nun stehen die Gewinner fest.

Anzeige

Zuschauer aus den USA, Deutschland, Österreich und Großbritannien haben Anfang 2015 insgesamt 13 Serienpiloten über Amazon Prime Instant Video als Streaming Video sehen und im Anschluss in einer kleinen Umfrage darüber abstimmen können, welche der Serien produziert werden sollen.

Nun haben die Amazon Studios mitgeteilt, welche Serien gut angenommen worden sind. Insgesamt gibt es fünf Gewinner, die nun als komplette Staffeln gedreht werden.

Produziert werden "Mad Dogs", "The Man in the High Castle", "The New Yorker Presents", "Just Add Magic" und "The Stinky & Dirty Show". Die beiden Letzteren sind für Kinder gedacht. Mad Dogs ist eine schwarze Komödie rund um eine Gruppe erfolgloser Mittvierziger, die eine britische Serie zum Vorbild hat. The Man in the High Castle handelt von einer alternativen Realität, in der die Nazis und Japan den Zweiten Weltkrieg gewonnen und sich den nordamerikanischen Kontinent untereinander aufgeteilt haben. Die Serie basiert auf dem Buch "Das Orakel vom Berge" von Philip K. Dick. The New Yorker Presents ist eine Doku-Serie um das bekannte Magazin.

Nicht geschafft haben es die Serien Cocked von Sam Baum (Lie to Me), Point of Honor von Carlton Cuse (Lost) und Randall Wallace (Braveheart) sowie Down Dog und Salem Rogers. Auch fünf Serien für Kinder werden nicht produziert.

Amazon will die Serien im kommenden Jahr auf seiner Streaming-Video-Plattform anbieten.


eye home zur Startseite
Husten 20. Feb 2015

ist echt ein kackname ;) und den piloten fand ich beschissen ;)

Dino13 19. Feb 2015

Amazon macht das bis jetzt ganz gut würde ich sagen. Zumindest ist Bosch richtig gut...

mnementh 19. Feb 2015

Richtig. Und deshalb schreiben hier viele, dass sie anderer Meinung sind. Damit Golem...

derKlaus 19. Feb 2015

Dann guck Dir mal die Folge "Our Man from Tegernsee" der Serie 'Scarecrow and Mrs...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. PROJECT Immobilien GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 199€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  2. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  3. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  4. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  5. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  6. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  7. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  8. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen

  9. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  10. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Hausaufgaben

    PiranhA | 14:38

  2. Re: Welcher Gamer nutzt nen Notebook ...

    Rexatelis | 14:37

  3. Re: App Premium Funktionen?

    ad (Golem.de) | 14:37

  4. Re: Pyro-Deaktivator

    AllDayPiano | 14:36

  5. Re: 50MBps

    bombinho | 14:36


  1. 13:49

  2. 12:25

  3. 12:00

  4. 11:56

  5. 11:38

  6. 10:40

  7. 10:23

  8. 10:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel