Abo
  • Services:
Anzeige
Das israelische Model Bar Refaeli
Das israelische Model Bar Refaeli (Bild: Michael Loccisano/Getty Images)

Abnehmen per Mausklick: Israel verbietet heimliche Bearbeitung von Model-Bildern

Das israelische Model Bar Refaeli
Das israelische Model Bar Refaeli (Bild: Michael Loccisano/Getty Images)

Israelische Medien müssen nun offenlegen, wenn sie Modells nachträglich per Photoshop dünner machen - das dürfte allerdings schwer durchzusetzen sein.

Zu dünne Models dürfen nach einem neuen Gesetz in Israel nicht mehr in Werbespots auftreten. Medien werden verpflichtet offenzulegen, wenn Bilder bearbeitet wurden, um das Model dünner erscheinen zu lassen. Per Gesundheitszertifikat, das nicht älter als drei Monate alt sein darf, müssen israelische Models nun nachweisen können, dass sie gesund und nach Uno-Standards nicht unterernährt sind.

Anzeige
 
Video: Photoshop - die perfekte Lüge

Die Regierung will damit bewirken, dass Unternehmen bei der Buchung von Models mehr auf die Gesundheit achten. Der Modeindustrie wird vorgeworfen, Essstörungen vor allem bei Mädchen zu unterstützen, indem unerreichbare Idealbilder gezeigt werden.

Unklar ist allerdings, wie das am Montag beschlossene Gesetz durchgesetzt werden soll: Ist ein Bild gut per Photoshop bearbeitet, ist das nachträglich schwer zu erkennen. Im November 2011 haben US-Wissenschaftler eine Software vorgestellt, die das Ausmaß der Modifikationen bei bearbeiteten Bildern erfasst.

Die Software vergleicht bearbeitete Fotos und ihre unbearbeiteten Originale miteinander und bewertet auf einer Skala von 1 bis 5, wie stark sie retuschiert wurden. Ohne das unretuschierte Original zum Vergleich erkennt sie allerdings bearbeitete Bilder nicht.


eye home zur Startseite
Atalanttore 04. Apr 2012

Zählen "schwere Knochen" auch zu "genetisch stark benachteiligt"?

cc68 26. Mär 2012

Man kann zum BMI stehen wie man will, aber der Anstieg des BMI bei den Jugendlichen ist...

ThadMiller 26. Mär 2012

Wie kommst du darauf das Zombies immer dünn sind? Die sind so wie sie waren als sie...

jg (Golem.de) 24. Mär 2012

Ähm, stimmt. Danke, ist korrigiert!

Kampfmelone 24. Mär 2012

mit normal war doch nur gemeint, dass die Eltern und die Kinder zusammenleben und nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bright Solutions GmbH, Darmstadt
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. Media Carrier GmbH, München
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 5,99€
  2. 15,29€
  3. (-78%) 4,44€

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: EG reloaded...

    User_x | 04:08

  2. Re: Witzlos

    User_x | 03:57

  3. Re: Ich lach mich schlapp

    User_x | 03:55

  4. Da hat der Apple-Vertreter sein Gehalt aber...

    SangsisuLangen | 03:54

  5. Re: Wie lange hält ein Tablet?

    SangsisuLangen | 03:40


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel